Bottneuro nutzt Samsung-Technologie für Bottneuros digitale Diagnoselösung zur Diagnose und Behandlung von Alzheimer

15/02/2023
Share open/close
URL kopiert.

Der innovative Therapieansatz von Bottneuro gegen Alzheimer verbindet digitale Diagnoselösungen mit einer nicht-invasiven Behandlungsform, um Patientinnen und Patienten eine möglichst personalisierte Therapie zu ermöglichen. Mit dem 3D-gedruckten Miamind® Neurostimulator, welcher die Samsung Galaxy Tab S8+ Enterprise Edition Hardware nutzt, kann in Zukunft die Behandlung zu Hause durchgeführt und mittels integrierter EEG Funktion auch überwacht werden. Die Bottneuro AG hat sich für das Samsung Galaxy Tab S8+ Enterprise Edition Hardware entschieden, um Therapiedaten in der Bottneuro-Lösung aufzuzeichnen und zu speichern.

Samsung x Bottneuro_Stills_16_1000

 

Mit ihrem Behandlungsansatz will Bottneuro AG den Fortschritt der Alzheimer-Krankheit aufhalten. Patientenspezifische 3D MRI- und PET-Daten ermöglichen es, von der Krankheit besonders betroffene Gehirnareale zu identifizieren. Daraufhin können diese mit dem personalisierten, 3D-gedruckten Miamind® Neurostimulator gezielt elektrisch stimuliert werden. Die Galaxy Tab S8+ Enterprise Edition vereinfacht die Bedienung der Bottneuro-Lösung über ein grafisches Interface und wird den Patientinnen und Patienten während der Behandlung zur Verfügung gestellt.

 

Durchschnittlich erkrankt alle 17 Minuten ein Mensch in der Schweiz an Alzheimer oder einer anderen Form von Demenz. Aktuell gibt es keine zufriedenstellende Behandlungsmethode, die das Fortschreiten von Alzheimer oder sonstigen Demenzformen verlangsamen oder aufhalten kann. Hier setzt die Bottneuro AG, ein Spin-off der Universität Basel, an. Gemäss Dr. Bekim Osmani, CEO und Co-Founder von Bottneuro AG, hat der «massgeschneiderte und medikamentenfreie Behandlungsansatz das Potenzial, das Leben von weltweit mehr als 50 Millionen Menschen substanziell zu verbessern.»

 

Einfach verständlich und leicht zu bedienen

Bei Demenzerkrankungen sind die kognitiven Fähigkeiten der Betroffenen oft schon in frühen Stadien signifikant eingeschränkt. Deshalb war es für Bottneuro wichtig, eine Nutzeroberfläche wie die des Galaxy Tab S8+ EE zu finden, die einfach verständlich und bedienbar ist. «Wir haben nach einer einfachen und zuverlässigen Lösung für unsere Anwendung gesucht. Mit dem Galaxy Tab S8+ EE haben wir sie gefunden – und werden super von Samsung bei der Entwicklung unterstützt», sagt Julius Klaas, CTO von Bottneuro AG.

 

Das Galaxy Tab S8+ Tablet der Enterprise Edition lässt sich via Knox Solutions individuell konfigurieren, hat ein hochauflösendes WQXGA+ Super AMOLED Display sowie einen ausdauernden Akku. Das Tablet versorgt auch den Miamind® Neurostimulator während der Behandlung direkt mit Strom. Sämtliche von der Bottneuro-Lösung erfassten Diagnose- und Behandlungsdaten werden automatisch über die 5G Datenverbindung des Galaxy Tab S8+ EE an Bottneuro AG übermittelt. Somit haben Patientinnen und Patienten bei der Behandlung im eigenen Zuhause keinen zusätzlichen Aufwand.

 

Wirkungsvolle Entwicklungspartnerschaft

Samsung hat Bottneuro seit der Gründung 2021 mit Hardware, Technologie-Lösungen und mit lokalen Experten und Expertinnen unterstützt. «Wir freuen uns, Bottneuro mit Knox eine zuverlässige, sichere und einfache Lösung zu bieten und ihren neuartigen Therapieansatz zu unterstützen», so Daniele Casella, Head of MX B2B Mobile bei Samsung Schweiz. Bottneuro profitiert von der Samsung Knox Suite Lösung mit ihren Produkten Knox Manage, E-FOTA, KAI, KSP oder auch Knox Configure für die einfache und automatisierte Vorkonfigurierung des Tablets.

 

Die Wirksamkeit des neuartigen Therapieansatzes von Bottneuro AG wird im laufenden Jahr in mehreren klinischen Studien überprüft. Der Miamind® Neurostimulator ist noch nicht im Handel erhältlich. Dr. Alois Hopf, CSO und Co-Founder von Bottneuro, ist überzeugt, dass die neuronale Aktivität in den von der Krankheit betroffenen Arealen durch gezielte Stimulation wiederhergestellt werden kann, was wiederum zur Verbesserung der kognitiven Leistungen sowie zu einem Rückgang pathologischer Veränderungen führt.

 

Mehr Informationen finden Sie auf unserem YouTube Kanal.

 

Über Bottneuro 

Bottneuro AG ist ein innovatives Medizintechnik-Startup, das sich auf die frühzeitige Diagnose und eine nicht-invasive Therapieform für die Alzheimer-Krankheit konzentriert. Die Vision ist es, mittels digitalen/EEG Biomarkern, Gehirnbildgebung und Neuromodulations-Technologien führender Anbieter für Alzheimertherapien zu werden und bestehende Kliniken in der Diagnose zu unterstützen. Mehr über Bottneuro erfahren Sie auf www.bottneuro.com. Patientinnen und Patienten können auf dem dedizierten Portal www.miamind.com weitere Informationen einholen.

Medien > Medienmitteilungen

Produkte > Mobile

Unternehmen > Technologie

Datei herunterladen

  • 10MP-Samsung-x-Bottneuro-2.jpg

  • 10MP-Samsung-x-Bottneuro-1.jpg

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier https://www.samsung.com/ch/support/#contact.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an media.swiss@samsung.com.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben

Verwalten Sie Ihre Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihr Kundenerlebnis auf unserer Website zu verbessern.
Verwalten Sie Ihre Cookie-Einstellungen im Bereich unten.

Essenzielle Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die Website und angeforderte Dienste bereitzustellen. Diese Kategorie kann nicht deaktiviert werden.

Cookie Domain Aufgabe
AWSALBCORS news.samsung.com AWS Application Load Balancer Cookie. Load Balancing Cookie: wird verwendet, um die Sitzung der Instanz zuzuordnen. Hat die gleiche Bedeutung wie AWSALB.
AWSALB news.samsung.com Application AWS Load Balancer empfängt zunächst eine Anfrage von einem Client, leitet die Anfrage an ein Ziel weiter, generiert ein Cookie mit dem Namen AWSALB, das Informationen über das ausgewählte Ziel kodiert, verschlüsselt das Cookie und fügt es in die Rückmeldung an den Client ein.
PHPSESSID news.samsung.com Das PHPSESSID-Cookie ist PHP-eigen und gehört damit der Open-Source-Skriptsprache „Hypertext Preprocessor“ an, die insbesondere bei der Webprogrammierung verwendet wird. Das Cookie ermöglicht es Websites, serialisierte Zustandsdaten zu speichern. Auf der vom Nutzer besuchten Website wird es für den Aufbau einer Nutzersitzung und die Übergabe von Zustandsdaten mithilfe eines temporären Cookies verwendet, das allgemein als Sitzungs-Cookie bezeichnet wird. Da das PHPSESSID-Cookie keine Ablaufzeit besitzt, verschwindet es, sobald der Client des Nutzers geschlossen ist – also dieser den Browser schließt oder das Gerät herunterfährt.
COOKIECONSENT news.samsung.com Wird verwendet, um den Cookie-Zustimmungsstatus des Nutzers zu speichern.

Analytische Cookies (optional)

Google Analytics Cookies erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, zum Beispiel welche Seiten Sie am häufigsten besuchen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, werden dafür verwendet, die Funktionsweise der Website zu verbessern.

Cookie Domain Aufgabe Ablaufzeit
_ga .samsung.com Dient zur Erkennung der Website-Besucher. Es wird eine eindeutige Identifikation registriert, um statistische Daten darüber zu sammeln, wie ein Besucher die Website nutzt. 1 Jahr
_ga_83HRL14TNK .samsung.com Wird verwendet, um den Session Status fortzusetzen. 1 Jahr