Neue EU-Energielabels: Samsung Haushaltsgeräte erzielen top Werte

29/03/2021
Share open/close
URL kopiert.

• Neue vereinfachte Energielabels
• Mehr Transparenz für eine umweltbewusste Kaufentscheidung
• Samsung Haushaltsgeräte im grün markierten Bereich
• Nationales Förderprogramm für energieeffiziente Waschmaschinen

 

Seit März ist das neue EU-Energielabel in Kraft. Dieses wird zunächst für Waschmaschinen, Waschtrockner, Geschirrspüler, Kühl- und Gefriergeräte sowie Fernsehgeräte und andere Displays ausgewiesen. Die Haushaltsgeräte von Samsung erzielen top Werte: Waschmaschinenmodelle der Serien WW9800/WW9500/WW8500 und WW6500 erreichten die höchste

 

 

Klasse A.

Mit der Einführung des neuen EU-Energielabels werden die Energieeffizienzklassen wieder auf eine einfache Skala von A bis G zurückgeführt. Die wichtigste Änderung durch die neue Klassifizierung ist die Auflösung der gewohnten Plus-Klassen für die Energieeffizienz, wie zum Beispiel A+++. Dadurch wird das Label nicht nur übersichtlicher, sondern für den Konsumenten auch verständlicher.

 

Zusammen mit dem neuen Energielabel wird es auch eine neue produktspezifische Ökodesign-Verordnung geben. Diese liefert tiefergehende Vorgaben, die über den durchschnittlichen Energie- und Wasserverbrauch hinausgehen. Die Ökodesign-Verordnung ist damit eine sinnvolle Ergänzung zum Energielabel und erleichtert eine nachhaltige Kaufentscheidung. Die Verordnung beinhaltet wichtige Produktinformationen wie zum Beispiel Programmlaufzeit, Geräuschlevel und Spülleistung bei Waschmaschinen, aber auch Anforderungen für eine Verbesserung der Reparatur und Wartung der Geräte.

 

 

Viele Samsung Waschmaschinen und -trockner belegen die Energieeffizienz Klasse A

Samsung arbeitet kontinuierlich daran, seinen Kundinnen und Kunden hohe Energieeffizienz bei der Nutzung der Geräte zu bieten. Insbesondere im Bereich Waschen präsentiert Samsung eine Reihe von praktischen Funktionen, die bislang den Premium-Modellen vorbehalten waren. Dazu gehört beispielsweise die QuickDrive™-Technologie, die die Waschzeit um bis zu 50 Prozent verkürzen kann1. Auch die ecobubbleTM-Technologie reinigt besonders energiesparend, indem sie das Waschmittel bei niedriger Temperatur zu Bläschen aufschäumt, die bis in die Fasern der Textilien durchdringen können. Der Energieverbrauch kann so um bis zu 25 Prozent reduziert werden2.

 

Darüber hinaus bietet das Hygiene-Dampfprogramm der Samsung Waschmaschinen und Waschtrockner hygienische Sauberkeit für die Wäsche. Dank zusätzlicher Tiefenbehandlung mit Dampf kann auf das energieaufwändige Kochwäsche-Programm verzichtet werden. Der Dampf durchdringt vom Trommelboden aus die Wäsche und kann verschiedene Bakterien, Allergene und Milben entfernen3. Die praktische AddWashTM-Klappe ermöglicht es ausserdem, vergessene Wäsche ganz einfach nachzulegen. So können zusätzliche Waschgänge vermieden werden.

 

«Die kontinuierliche Arbeit an energieeffizienten Produkten spielt bei der Entwicklung von Samsung Haushaltsgeräten seit jeher eine entscheidende Rolle», sagt Dario Casari, Country Manager bei Samsung Schweiz. «Dies hat zur Folge, dass viele unserer Hausgeräte auch mit der Energielabel-Umstellung schon jetzt – und wie in der Vergangenheit auch – Spitzenklassen erreichen.» Beispielhaft für diese Entwicklung ist die Waschmaschine WW98004, die bereits die bestmögliche Energieeffizienzklasse A erreicht.

 

 

Gute Energiebilanz dank intelligenter Technologien von Samsung

Im Bereich Kühlen ist Samsung ebenfalls auf das neue Label vorbereitet. Während andere Kühlschrank-Kompressoren auf der höchsten Stufe arbeiten und die meiste Energie verbrauchen, kann der Digital Inverter Kompressor von Samsung den Energieverbrauch individuell regulieren. Das Samsung Vakuum-Isolierpanel bietet eine verbesserte Kühlleistung bei gleichzeitig dünnen Aussenwänden und mehr Platz im Innenraum. Dadurch wird die Wärmedurchdringung um 25 Prozent reduziert. Zudem gewährt Samsung auf den Digital Inverter Kompressor 10 Jahre Garantie.

 

 

Nationales Förderprogramm für energieeffiziente Kaufentscheidungen

Im Auftrag des Bundesamts für Energie und ProKilowatt koordiniert die Plattform topten.ch das schweizweite Förderprogramm «Energieeffizienz im Handel». Das Ziel ist die Förderung der Energieeffizienz von Haushaltsgeräten, indem Konsumentinnen und Konsumenten mit einem Förderbeitrag in Höhe von CHF 70.00 zur Bevorzugung effizienter Geräte animiert werden. Unter topten.ch/bonus werden demnächst alle teilnehmenden Detailhändler und förderberechtigten Geräte gelistet. Hier gelangen Sie direkt zur Liste der förderberechtigten Samsung Geräte.

 

Weitere Informationen zu den Waschmaschinen und Kühlschränken finden Sie hier:

https://www.samsung.com/ch/washers-and-dryers/

https://www.samsung.com/ch/refrigerators/

 

Weitere Informationen sowie ein Erklärvideo finden Sie hier:

https://www.samsung.com/ch/home-appliances/energy-efficiency-rating-label-changes/

 

1 Basierend auf Tests (August 2020), durchgeführt von Intertek ETL SEMKO Korea Ltd. (Report Nummer 170700130SEL-001[R2]) gemäss Standardverfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften von Hausgeräten nach IEC 60456, im Vergleich zur WW6500K. Die Samsung WW8000T benötigt im Vergleich zur WW6500K nur 50 % (+/– 3 %) der Zeit im Programm Baumwolle 40 ° C bei halber Beladung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+/– 5 %).
2 Samsung Modelle mit SchaumAktiv im Vergleich zu Samsung Modellen ohne SchaumAktiv. Alle Samsung QuickDriveTM-Modelle verfügen über SchaumAktiv.
3 Basierend auf unabhängigen Tests von Intertek. Einzelne Ergebnisse können variieren.
4 In der 9 kg-Ausführung.

Unternehmen > Engagement & Verantwortung

Produkte > Haushalt

Medien > Mitteilungen

Unternehmen > Technologie

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier https://www.samsung.com/ch/support/#contact.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse@samsung.com.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben