Ob Businesspitch oder Serien-Marathon: beim Samsung Smart Monitor M8 ist nur das Design schlank – nicht die Anwendungsmöglichkeiten.

04/04/2022
Share open/close
URL kopiert.

Samsung bringt mit dem Smart Monitor M8 einen echten «Alleskönner». Er besticht durch sein schlankes Design und lässt sich ganz einfach mit einer Vielzahl von Geräten zuhause oder in der Büroumgebung verbinden. Mit einer SlimFit Cam und Autozoom ausgestattet, wird der Smart Monitor im Handumdrehen vom Entertainment-Gerät zur Plattform für Präsentationen oder Livestreaming.

 

Der Smart Monitor M8 ist das neuste Mitglied aus der Reihe der «Alleskönner»-Bildschirme von Samsung. Die Smart Monitor-Serie richtet sie sich an Nutzerinnen und Nutzer, die Funktionalität und Unterhaltung für ihr Zuhause suchen. Der neue M8 eignet sich nicht nur als herkömmlicher Bildschirm. Er ermöglicht auch die Nutzung einer Vielzahl von OTT-Diensten[1] wie Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Apple TV über Wi-Fi. Dafür muss nicht einmal eine Verbindung zu einem PC oder Fernseher bestehen. Die Bildschirmgrösse des M8 beträgt 32 Zoll und erreicht UHD-Auflösung. Gleichzeitig ist der Smart Monitor nur 11,4 mm dünn. Damit ist er etwa 25 Prozent flacher als die Vorgängermodelle.

 

Kino, Videotelefonie und Computerbildschirm in einem

In Sachen Produktivität bietet der Smart Monitor M8 alles, was das Herz begehrt. Er erschafft eine Home-Office-Umgebung ohne Computer, indem er über Smart Hub mit verschiedenen IT-Geräten verbunden wird. Die Benutzeroberfläche bietet alle Dienste, die für die Arbeit auf einem Bildschirm benötigt werden. Nutzerinnen und Nutzer verbinden sich drahtlos mit einem Windows- oder Mac-Computer. Dadurch nutzen sie Funktionen wie Samsung DeX, Apple AirPlay 2 und der Microsoft 365[2] Cloud Service effizient. Ausserdem können Inhalte vom Smartphone auf dem M8 gespiegelt werden.

Der Smart Monitor M8 verfügt über einen IoT-Hub[3] namens SmartThings Hub. Damit verbinden Nutzerinnen und Nutzer alle ihre IoT-Geräte drahtlos mit dem Smart Monitor. Dazu gehört nicht nur das Smartphone, sondern auch Haushaltsgeräte, Lichtschalter, etc. Über die SmartThings-App verfolgen Nutzerinnen und Nutzern alle verbundenen IoT-Geräte.

 

Die Kamera bereits dabei

Der Smart Monitor M8 verfügt über eine magnetische und abnehmbare SlimFit Cam. Diese wird ohne Kabel am Monitor befestigt. Die SlimFit Cam verfügt über Gesichtsverfolgungs- und Autozoom-Funktionen, die das Gesicht einer Person auf dem Bildschirm schnell erkennen und automatisch fokussieren. Die Kamera kann eine einzelne Sprecherin oder einen einzelnen Sprecher verfolgen und aufzeichnen. Das hilft bei Präsentationen oder Livestreaming. Der Bildschirm unterstützt Videochat-Apps wie Google Duo. Nutzerinnen und Nutzer nehmen zu Hause oder am Arbeitsplatz mit der SlimFit Cam an Videokonferenzen teil oder arbeiten aus der Ferne.

 

Natürliche Farben und elegantes Design

«Die Farbe eines TVs spielt eine nicht untergeordnete Rolle bei der Auswahl eines Modells. Beim M8 liessen wir uns durch die Farbpalette der Natur inspirieren» erklärt Dario Casari, Country Manager bei Samsung Schweiz. «Unsere vier neuen Farben – Warm White, Sunset Pink, Daylight Blue und Spring Green – fügen sich in jeden Haushalt ein und passen perfekt in das bestehende Umfeld.»

 

Jederzeit mit dem Monitor sprechen

Der Sprachassistent des M8 ist mit einem hochempfindlichen Far-Field-Voice-Mikrofon ausgestattet. Mit Sprachbefehlen steuert der Assistent Geräte wie Bixby und Amazon Alexa[4]. Das Mikrofon verfügt über eine Always-On-Voice-Funktion. Bei Aktivierung von Bixby erscheinen Gesprächsinformationen deshalb auch bei ausgeschaltetem Bildschirm.

Bei eingeschaltetem Monitor bietet das Display eine adaptive Bildtechnologie. Helligkeit und Farbtemperatur werden automatisch an die Umgebung angepasst. Das erhöht den Komfort für Nutzerinnen und Nutzer. Der M8 ist höhenverstellbar und verfügt über eine eine Tiltfunktion. Für seine vielfältigen Displaytechnologien wurde der Smart Monitor M8 von der CTA (Consumer Technology Association) mit dem CES Innovation Award ausgezeichnet.

 

Preise und Verfügbarkeiten

Der Preis für den Samsung Smart Monitor M8 beträgt CHF 879.– (UVP) für alle Farbvariationen. Der Smart Monitor M8 ist ab Mitte April in der Farbe Warm White erhältlich. Ab Ende Mai ergänzen die Farben Daylight Blue, Sunset Pink und Spring Green das Sortiment. Der Vorverkauf beginnt in zwei Wochen bei ausgewählten Händlern.

Weitere Informationen finden zum Smart Monitor M8 finden Sie unter diesem Produktelink.

 

[1] Ein Over-the-Top-Mediendienst (OTT) ist ein Mediendienst, der den Zuschauern direkt über das Internet angeboten wird. OTT umgeht Kabel-, Rundfunk- und Satellitenfernsehplattformen, also die Arten von Unternehmen, die traditionell als Kontrolleure oder Verteiler solcher Inhalte fungieren. Die Verfügbarkeit der Streaming-Dienste kann je nach Land abweichen. Gegebenenfalls ist ein Abonnement erforderlich.

[2] Microsoft 365-Konto erforderlich.

[3] Internet of Things

[4] Die Verfügbarkeit von Amazon Alexa kann je nach Land abweichen.

Produkte > IT Display & Storage

Medien > Mitteilungen

Datei herunterladen

  • Smart-Monitor-M8-4.jpg

  • Smart-Monitor-M8-10.jpg

  • Smart-Monitor-M8-3.jpg

  • Smart_Monitor_M8_PR_main1.jpg

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier https://www.samsung.com/ch/support/#contact.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse@samsung.com.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben