Wetterfest im Kreditkartenformat: Samsung bringt mit der PSSD T7 Shield sein robustestes und leistungsstärkstes Speichergerät auf den Markt

26/04/2022
Share open/close
URL kopiert.

Mit der T7 Shield Portable Solid State Drive (PSSD) bringt Samsung heute sein neuestes externes Speichergerät auf den Markt. Die T7 Shield bietet eine schnelle Übertragungsgeschwindigkeit (rund 1 GB/s) und Zuverlässigkeit in einem robusten, kreditkartengrossen Design.

T7 Shield_All colors_1000

 

Die PSSD T7 setzt neue Massstäbe. Trotz feinem Design und einem Gewicht von nur 98 Gramm, überzeugt das Speichergerät mit Robustheit.

 

«Die PSSD T7 ist eine Alleskönnerin. Sie ist nicht nur leistungsstark, zuverlässig und langlebig, sondern schützt die Daten auch dann, wenn das Gerät herunterfällt, mit Wasser in Berührung kommt oder im Freien verwendet wird», so Dario Casari, Country Manager bei Samsung Schweiz. «Die T7 Shield bietet ausserdem umfassende Kompatibilität für verschiedenste Geräte».

 

IP65-zertifizierte Beständigkeit

Die T7 Shield ist Samsungs bisher widerstandsfähigste PSSD. Sie ist ideal für alle, die in Aussenbereichen Inhalte erstellen oder auf Reisen sind, ohne sich Gedanken über Datenverluste aufgrund von Witterungseinflüssen oder sonstigen Widrigkeiten machen zu müssen. Die T7 Shield wurde von Samsung sorgfältig von innen nach aussen entwickelt und ist stossfest bei Stürzen aus bis zu drei Metern Höhe¹ Gleichzeitig ist sie nach IP65 staubdicht und wasserresistent².

 

Schnellste Übertragungsgeschwindigkeit

Die T7 Shield bietet mit einer Lesegeschwindigkeit von 1‘050 Megabyte pro Sekunde (MB/s) und einer Schreibgeschwindigkeit von 1‘000 MB/s die derzeit schnellsten Übertragungsgeschwindigkeiten nach dem USB 3.2 Gen2-Standard³. Sie ist etwa doppelt so schnell wie ihr Vorgängermodell T5 und bis zu 9,5-mal schneller als externe Festplattenlaufwerke (HDDs).

 

Keine Leistungseinbussen und Überhitzung

Samsung legt bei der T7 Shield den Fokus auf innen und aussen. Sowohl das Oberflächenmaterial ist optimiert wie auch die Software. Beides dient dazu, Leistungseinbussen durch Überhitzung zu beheben, die bei grossen Datenübertragungen auftreten können. Probleme bei datenintensiven, kontinuierlichen Aufgaben wie Videoaufzeichnung, -bearbeitung, -kodierung und -rendering in hoher Qualität gehören so der Vergangenheit an.

 

Umfassende Kompatibilität und hohe Sicherheit

Die T7 Shield von Samsung ist für den Einsatz auf mehreren Geräten konzipiert und kann eine grosse Anzahl von Bildern, Spielen sowie 4K- und 8K-Videos speichern, egal ob auf einem PC, Mac, Smartphone (Android) oder einer Spielkonsole. Die T7 Shield bietet darüber hinaus eine erhöhte Sicherheit (*256-bit AES, Advanced Encryption Standard) mit Hardware-Verschlüsselung, sodass die Daten auch dann sicher geschützt sind, wenn die T7 Shield verloren geht. Ausserdem bietet sie Zugriff auf die Magician Software, mit der die Nutzerinnen und Nutzer das Laufwerk bequem verwalten können.

 

Umweltbewusste Verpackung

Die T7 Shield hat, wie auch die anderen tragbaren PSSDs von Samsung, die Verpackung im Vergleich zu früheren Generationen um zwei Drittel reduziert und durch effiziente Produktionsabläufe die Treibhausgasemissionen während der Herstellung minimiert.

 

Design und Ausstattung

Die T7 Shield ist in den Farben Beige, Schwarz und Blau erhältlich. Sie wird in den Grössen 1 TB und 2 TB angeboten. Das Laufwerk wird mit einem USB-Typ-C-auf-C-Kabel und einem USB-Typ-C-auf-A-Kabel geliefert und bietet eine dreijährige eingeschränkte Garantie.

 

Weitere Informationen zur PSSD T7 Shield

Pressebilder der PSSD T7 Shield

 

 

¹Der Falltest wurde unter kontrollierten Bedingungen durchgeführt. Die Sturzfestigkeit kann je nach den tatsächlichen Umgebungsbedingungen variieren. Durch Stürze verursachte Schäden sind nicht durch die Garantie abgedeckt.

*Testbedingungen: freier Fall des Geräts aus 3 m Höhe auf eine Metallplatte. 

²Die IP-Schutzart (Ingress Protection) definiert den Grad des Schutzes von mechanischen und elektrischen Gehäusen gegen Wasser und Staub. Die T7 Shield ist gemäss internen Tests, die unter kontrollierten Bedingungen durchgeführt wurden, nach IP65 zertifiziert. Die Wasser- und Staubdichtigkeit kann je nach den tatsächlichen Umgebungsbedingungen variieren. Durch Flüssigkeit und Staub verursachte Schäden sind nicht durch die Garantie abgedeckt.

*IPX5-Testbedingungen: Das Gerät wurde 3 Minuten lang Süsswasser ausgesetzt, das aus einer 3 Meter entfernten Düse (Φ 6,3 mm) mit 12,5 l/min ausgestossen wurde.

**IPX6-Testbedingungen: Das Gerät wurde 8 Stunden lang in einer Vakuumkammer 2 kg/m³ aktivem Staub mit einem Druck unter 2 kPa ausgesetzt.

³USB 3.2 Gen2 ist das Standardprotokoll, das bei den meisten Consumer- und Profi-Laptops eingesetzt wird. Der Durchsatz ist durch die Geräteanschlüsse begrenzt, nicht durch die PSSD. Die Leistung kann je nach Host Konfiguration variieren. Um maximale Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1‘050 bzw. 1‘000 MB/s zu erreichen, müssen das Host-Gerät und die Verbindungskabel USB 3.2 Gen2 unterstützen und der UASP-Modus muss aktiviert sein.

Basierend auf internen Testergebnissen im Vergleich zu einer externen Samsung HDD 1TB (HX-MTD10EA).

Die T7 Shield hält eine sequenzielle Schreibgeschwindigkeit von über 900 MB/s beim 1-TB-Modell und 1‘000 MB/s beim 2-TB-Modell bei Umgebungstemperatur (25 °C) aufrecht.

Es kann zu Abweichungen bei der Kompatibilität mit Host-Geräten kommen. Manche Betriebssysteme können eine Neuformatierung der T7 Shield erforderlich machen.
Die Liste der kompatiblen Geräte findet sich unter https://
samsung.com/samsungssd

Weitere Informationen finden sich unter https://semiconductor.samsung.com/consumer-storage/magician

Produkte > IT Display & Storage

Medien > Mitteilungen

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier https://www.samsung.com/ch/support/#contact.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse@samsung.com.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben