Samsung Galaxy S22 und S22+: Kamera für Nightography macht die Nacht zum Tag

09.02.2022
Share open/close
URL kopiert.

Samsung Electronics hat heute seine neuen Flaggschiff-Geräte Galaxy S22 und S22+ vorgestellt. Mit ihrem beeindruckenden Kamera-Setup und anspruchsvoller KI-gestützter Bildverarbeitung bieten sie immensen Spielraum für Kreativität und individuelle Bildgestaltung – um Momente perfekt in Szene zu setzen. Die Galaxy S22 und S22+ Smartphones überzeugen auch durch starkes Design und robuste Bauweise.

 

 

Die Nacht erobern mit intelligenter Kamera von Samsung

Galaxy S22 und S22+ stehen für ein Kameraerlebnis, das zu beeindrucken weiß. Mit ihnen können Menschen auf ungeahnte Weise Erlebnisse teilen: Mit den neuen Nightography-Features der Galaxy S22-Serie – wie dem größeren Sensor mit seinen 23 Prozent größeren Pixeln1 im Vergleich zu den Vorgängermodellen und der Adaptive Pixel Technologie – kann die Kamera viel Licht einfangen und so Details klar hervorheben sowie Farben brillanter wiedergeben, auch bei Dunkelheit.2 Sowohl das Galaxy S22 als auch das S22+ sind mit einer leistungsstarken 50-MP-Hauptkamera, einem 10-MP-Teleobjektiv und einem 12-MP-Ultraweitwinkelobjektiv ausgestattet. Der Brennweitenbereich der hochwertigen Objektive deckt fast jede Shooting-Situation ab und lädt zum kreativen Experimentieren ein. Bei Videoaufnahmen mit Freunden erkennt und verfolgt die neue Auto Framing-Funktion3 bis zu zehn Personen und passt den Fokus der Kamera automatisch an. Beide Modelle sind mit anspruchsvoller Bildstabilisierungstechnologie ausgestattet, die Erschütterungen reduzieren kann und auch bei Bewegung nahezu ruckelfreie und scharfe Aufnahmen ermöglicht.

 

Sowohl das Galaxy S22 als auch das S22+ sind außerdem mit aktueller KI-Technologie von Samsung ausgestattet, wodurch facettenreiche Porträtfotos professionell anmutend freigestellt werden und auch kleine Details klar und deutlich erscheinen können.

 

Power und Perfomance, die mit dem Leben Schritt halten können

Ob bei der Arbeit oder zu Hause – mit dem in den Galaxy S22 und S22+ Smartphones erstmals verbauten 4nm-Prozessor stoßen die Geräte auch an ereignisreichen Tagen nicht so schnell an ihre Grenzen. Der hoch performante Prozessor legt die Grundlage für das bisher leistungsfähigste KI- und ML-Processing von Samsung und bietet eine starke Performance für eine große Bandbreite an Anwendungen. Darüber hinaus kann die Analyse des Netzwerkverhaltens die Performance der gerade verwendeten Apps anpassen – für geschmeidiges Streamen, Surfen und Navigieren in Apps.

 

Eine intensive Nutzung erfordert auch eine entsprechende Power: Das Galaxy S22 ist mit einem intelligenten Akku4 (3.700 mAh) und einer 25-Watt-Schnellladefunktion5 ausgestattet. Auch das Galaxy S22+ verfügt über einen starken Akku (4.500 mAh), der mit einer einzigen Ladung auch länger als einen Tag durchhalten kann, und über eine 45-Watt-Schnellladefunktion5.

 

Das Streamen von Filmen oder Serien kommt auf den brillanten Displays der Galaxy S22 und S22+ Geräte eindrucksvoll zur Geltung. Beide Smartphones sind mit einem adaptiven Dynamic AMOLED Display6 ausgestattet, das speziell für Gaming und Video entwickelt wurde. Sowohl das 15,39 cm/ 6,1-Zoll-Premium-Display7 des Galaxy S22 als auch 16,65 cm/ 6,6-Zoll-Display8 des Galaxy S22+ können sich bei Bedarf automatisch an die Lichtverhältnisse der Umgebung anpassen und sorgen für passende Farbkontraste. Darüber hinaus wurde die Display-Helligkeit durch Hardware-Optimierungen im Vergleich zu den Vorgängermodellen verbessert – das S22 hat eine Spitzenhelligkeit von 1.300 Nit, während das S22+ eine Spitzenhelligkeit von 1.750 Nit bietet.

 

Raffiniertes Design und Langlebigkeit

Sowohl das Galaxy S22 als auch das S22+ verfügen über das markante, sehr beliebte Contour-Cut-Design der S-Serie, das die Kamera nahtlos in das Gehäuse integriert. Für einen raffinierteren Look hat Samsung beide Geräte mit einem flachen Display in elegantem Glas- und Haze-Finish ausgestattet. Das Kameragehäuse der S-Serie passt sich mit seinem schlanken und symmetrischen Metallrahmen nahtlos an die Farbe des Gerätegehäuses an. Die Smartphones bestechen damit durch ein harmonisches, modernes und schlankes Design. Sowohl das Samsung Galaxy S22 als auch das S22+ sind in den Farben Phantom Black, Phantom White, Green und Pink Gold9 erhältlich.

 

Und dieses Design ist auch noch langlebig: Die Modelle der Galaxy S22-Serie sind die bisher robustesten Mobilgeräte von Samsung. Sie verfügen über die Kombination aus Armor Aluminium im Rahmen und dem neuen Gorilla® Glass Victus+ auf Vorder- und Rückseite – Kratzer und Stürze werden damit weniger zum Problem.

 

Doch die Langlebigkeit bezieht sich nicht nur auf die Hardware. Samsung möchte Nutzern mobile Performance und ein stimmiges Erlebnis auf lange Sicht bieten. Um das zu ermöglichen, wird die gesamte Galaxy S22-Serie bis zu vier Generationen lang von Android OS Upgrades10 unterstützt. Samsung wird dieses Angebot auch auf andere Produktlinien ausdehnen, um die Unterstützung über das gesamte Galaxy Ökosystem sicherzustellen.

 

Mit Galaxy for the Planet die Umwelt im Blick

Bei der Entwicklung der Galaxy S22-Serie hat Samsung auch einen Fokus auf Umweltaspekte gelegt. Achtlos entsorgte Fischernetze stellen für die Weltmeere ein besonderes Problem dar. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen trägt Samsung dazu bei, ausrangierte Fischernetze11 zu recyceln und aus ihnen High-Perfomance-Materialien für seine Smartphones zu machen. Zusätzlich verwendet Samsung für die Verpackung des Galaxy S22 100 Prozent recyceltes Papier sowie eine Schutzfolie aus recyceltem Plastik.

 

Sicherheit, der man vertrauen kann

In der Galaxy S22-Serie ist auch die Samsung Knox Vault Sicherheitsplattform integriert. Sie besteht aus einem sicheren Prozessor plus Speicher und isoliert sensible Daten wie Passwörter, biometrische Daten oder Blockchain-Schlüssel vom Hauptbetriebssystem des Geräts. Über das One UI Privatsphäre-Dashboard können Nutzer App-Zugriffe einfach regulieren. Zusätzlich wird über einen Indikator angezeigt, ob eine derzeit verwendete App Zugriff auf das Mikrofon oder die Kamera hat. Die Galaxy S22-Serie verfügt außerdem über mehrere neue Sicherheits-Features, darunter die ARM-Micro-Architecture, die Cyberangriffe auf das Betriebssystem und den Speicher verhindert.

 

Verbunden bleiben mit dem Galaxy Ökosystem

Neben der neuen S22-Serie stellt Samsung eine neue Serie von Tablets sowie aktualisierte Funktionen für die Galaxy Watch4 vor, damit Galaxy-Nutzer immer und überall in Verbindung bleiben können. Die für eine hohe Konnektivität entwickelte Galaxy Tab S8-Serie – einschließlich Tab S8, Tab S8+ und Tab S8 Ultra – ist die vielseitigste Tablet-Serie von Samsung. Sie kann sich flexibel den sich ändernden Bedürfnissen von Nutzern anpassen, egal ob arbeiten, lernen, spielen oder kreativ sein.

 

Verfügbarkeit

Kunden, die das neue Samsung Galaxy S22 oder S22+ 5G vom 09. bis zum 24. Februar 2022 im Samsung Online Shop vorbestellen, können sich zusätzlich bei Eintausch eines Altgeräts über 100 Euro Tauschprämie plus bis zu 530 Euro Altgerätewert sowie über die Galaxy Buds Pro als Gratiszugabe freuen12, neben einer Reihe weiterer attraktiver Angebote.13

 

Die Galaxy S22 oder S22+ 5G Modelle sind ab dem 25. Februar 2022 im Samsung Online Shop und im deutschen Handel erhältlich. Neben den regulären vier Farben hält der Samsung Online Shop weitere vier exklusive stylische Farben für die Kunden bereit.

 

Modell Verfügbare Farben Preis (alle Preise UVP)
Galaxy S22 5G 128 GB Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White
Exklusiv im Samsung Online Shop: Graphite, Cream, Violet, Sky Blue
849 Euro
Galaxy S22 5G 256 GB Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White
Exklusiv im Samsung Online Shop: Graphite, Cream, Violet, Sky Blue
899 Euro
Galaxy S22+ 5G 128 GB Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White
Exklusiv im Samsung Online Shop: Graphite, Cream, Violet, Sky Blue
1.049 Euro
Galaxy S22+ 5G 256 GB Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White
Exklusiv im Samsung Online Shop: Graphite, Cream, Violet, Sky Blue
1.099 Euro

 

Galaxy S22

 

Galaxy S22+

 

1 Im Vergleich zu Galaxy S21 and S21+.
2 Adaptive Pixel funktioniert nur mit High Resolution Fotos, nicht mit Basic Resolution.
3 Auto Framing ist nur im Video Modus verfügbar. Auto Framing muss vor der Aufnahme aktiviert werden. Einige Auflösungen und Größenverhältnisse werden nicht unterstützt. Manche Funktionen können nicht verfügbar sein, wenn Auto Framing aktiviert ist. Nur Menschen können erkannt werden, wobei deren Zahl limitiert ist. Verfügbar auf Samsung Kameras, BlueJeans, Google Duo, Meta Messenger, Google Meet, Microsoft Teams, Cisco Webex Meet und Zoom. Auto Framing ist für ausgewählte Linsen verfügbar.
4 Die mAh-Angabe bezieht sich auf den typischen Wert der Akkukapazität, der unter Laborbedingungen ermittelt wurde. Die nach der einschlägigen Norm IEC 61960 ermittelte (Mindest-)Kapazität beläuft sich auf einen geringeren Wert. Die tatsächliche Akkulaufzeit kann je nach Netzwerkumgebung, Nutzerverhalten und anderen Faktoren variieren.
5 Nur mit optional erhältlichem Schnelladeadapter verfügbar.
6 Das Dynamic AMOLED Display auf den Galaxy S22 and S22+ Geräten erhielt eine Zertifizierung vom VDE für 100 Prozent Mobile Color Volume im DCI-P3 Farbenspektrum. Das bedeutet, dass die Farben nicht verwaschen waren und sehr lebendig, unabhängig vom Brightness-Level. Das Display erreicht eine maximale Brightness von bis zu 1.750 Nits auf dem Galaxy S22+ und 1.300 Nits auf dem Galaxy S22. Es verbessert damit den Kontrast von digitalen Inhalten zwischen Hell und Dunkel für eine brillantere Bildqualität mit einer Kontrast-Rate von 3.000.000:1 auf dem Galaxy S22+ und 2.000.000:1 auf dem Galaxy S22.
7 Display-Maße sind Diagonalen; die tatsächlichen Sehbereiche sind kleiner, bedingt durch gerundete Ecken und die Kamera.
8 Display-Maße sind Diagonalen; die tatsächlichen Sehbereiche sind kleiner, bedingt durch gerundete Ecken und die Kamera-Aussparung.
9 Verfügbarkeit ist abhängig vom jeweiligen Markt.
10 Verfügbarkeit und Zeitplan für die Android OS Upgrades und Features hängen vom Geräte-Modell und Markt ab. Devices, die gegenwärtig geeignet sind für die vier Generationen von Android OS Upgrades umfassen die Galaxy S22-Serie (S22/S22+/S22 Ultra), S21-Serie (S21/S21+/S21 Ultra/S21 FE), Z Fold3, Z Flip3 und Tab S8-Serie (Tab S8/Tab S8+/Tab S8 Ultra).
11 Ausgemusterte Fischernetze kommen von Partnern von Samsung. Sie arbeiten mit lokalen Fischern zusammen, die sie aus dem Indischen Ozean und nahen Küstenregionen bergen. Samsung selbst sammelt keine Fischernetze aus dem Meer.
12 Aktionszeitraum: 09.02.- 24.02.2022. Aktionsmodelle und Teilnahmebedingungen hier. Angezeigter Ankaufswert nur gültig bei gleichzeitigem Eintausch eines funktionstüchtigen Galaxy S21 Ultra 5G 512 GB.
13 Es besteht die Möglichkeit, die neuen Galaxy Modelle mit attraktiven Mobilfunkverträgen zu erwerben. So kann das Galaxy S22 5G 128 GB bereits ab einmalig 99 Euro und monatlich 29,99 Euro mit 20 GB 5G/LTE mit einem O2-Vertrag vorbestellt werden. Einzelheiten sind Tarifdetails des jeweiligen Tarifs zu entnehmen. Nur im Samsung Online Shop. Kunden, die flexibel sein wollen, können ihr Galaxy S22 oder S22+ 5G schon ab 33,90 Euro pro Monat bei einer Laufzeit von 24 Monaten mieten. Bedingungen zum Miet-Service finden sich hier. Nur im Samsung Online Shop. Samsung Liebhaber profitieren darüber hinaus vom Treuepunkte-Programm von Samsung: Mit Samsung Rewards sammeln Kunden Punkte bei jedem Kauf und können diese beim nächsten Einkauf wieder einlösen. Beim Kauf eines Galaxy S22+ 5G können sich Kunden jetzt bis zum 24. Februar 2022 bis zu 32,97 Euro Rabatt für ihren nächsten Einkauf im Samsung Online Shop sichern. Aktionszeitraum: 09.02. – 24.02.2022. Aktionsmodelle und Teilnahmebedingungen hier. Voraussetzung ist eine Anmeldung im Samsung Account, sowie die Registrierung für Samsung Rewards. Nur im Samsung Online Shop.

Produkte > Mobil

Pressematerialien > Pressemitteilungen

Datei herunterladen

  • Samsung-Galaxy-S22-Plus_Group-Image.jpg

  • 2-50-Galaxy-S22-Plus_Front2_Phantom-Black_LI.jpg

  • 2-48-Galaxy-S22-Plus_Back3_Phantom-Black_LI.jpg

  • 2-33-Galaxy-S22_Front3_Pink-Gold_LI.jpg

  • 2-30-Galaxy-S22_Back3_Pink-Gold_LI.jpg

  • 2-23-Galaxy-S22_Front2_Green_LI.jpg

  • 2-03-Galaxy-S22_Back3_Phantom-White_LI.jpg

  • 2-57-Galaxy-S22-Plus_Back3_Green_LI.jpg

  • 2-17-Galaxy-S22_Side1_Phantom-Black_LI.jpg

  • 2-42-Galaxy-S22-Plus_Front3_Phantom-White_LI.jpg

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse.samsung@ketchum.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben