Philipp Scharpf ist neuer Corporate & Public Affairs Manager bei Samsung Schweiz

15/06/2021
Share open/close
URL kopiert.

Er ergänzt das neu aufgestellte Corporate Communications Team unter der Leitung von Martin Zust.

 

Philipp Scharpf ergänzt das Corporate Communications Team von Samsung Schweiz. Als Corporate & Public Affairs Manager ist Scharpf zuständig für die Themen Public Affairs und Corporate Citizenship. Scharpf verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Public Affairs im Verbandsumfeld und beim Bund.

 

In der Position als Corporate & Public Affairs Manager bei Samsung Schweiz ist Philipp Scharpf (37) zuständig für die Themen Public Affairs und Corporate Citizenship. Der Fokus seiner Arbeit richtet sich auf das Stakeholder- und Issue-Management, die Vertretung von Samsung Schweiz in Verbandsgremien sowie die Implementierung von Citizenship-Projekten in der Schweiz. Er ergänzt das neu aufgestellte Corporate Communications Team unter der Leitung von Martin Zust.

 

«Nach langjähriger Verbandsarbeit freue ich mich auf meine Aufgabe als Corporate & Public Affairs Manager bei Samsung Schweiz. Als internationaler Technologiekonzern in der Schweiz verfolgt Samsung zahlreiche innovative und nachhaltige Initiativen, die wir lokal gezielt weiterentwickeln», so Scharpf über seine neue Aufgabe.

 

Zuvor war Scharpf als wirtschaftspolitischer Mitarbeiter beim KMU- und Gewerbeverband des Kantons Luzern und als Ökonom für das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) tätig. Scharpf hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft sowie einen CAS Corporate Communication.

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier https://www.samsung.com/ch/support/#contact.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an media.swiss@samsung.com.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben

Verwalten Sie Ihre Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihr Kundenerlebnis auf unserer Website zu verbessern.
Verwalten Sie Ihre Cookie-Einstellungen im Bereich unten.

Essenzielle Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die Website und angeforderte Dienste bereitzustellen. Diese Kategorie kann nicht deaktiviert werden.

Cookie Domain Aufgabe
AWSALBCORS news.samsung.com AWS Application Load Balancer Cookie. Load Balancing Cookie: wird verwendet, um die Sitzung der Instanz zuzuordnen. Hat die gleiche Bedeutung wie AWSALB.
AWSALB news.samsung.com Application AWS Load Balancer empfängt zunächst eine Anfrage von einem Client, leitet die Anfrage an ein Ziel weiter, generiert ein Cookie mit dem Namen AWSALB, das Informationen über das ausgewählte Ziel kodiert, verschlüsselt das Cookie und fügt es in die Rückmeldung an den Client ein.
PHPSESSID news.samsung.com Das PHPSESSID-Cookie ist PHP-eigen und gehört damit der Open-Source-Skriptsprache „Hypertext Preprocessor“ an, die insbesondere bei der Webprogrammierung verwendet wird. Das Cookie ermöglicht es Websites, serialisierte Zustandsdaten zu speichern. Auf der vom Nutzer besuchten Website wird es für den Aufbau einer Nutzersitzung und die Übergabe von Zustandsdaten mithilfe eines temporären Cookies verwendet, das allgemein als Sitzungs-Cookie bezeichnet wird. Da das PHPSESSID-Cookie keine Ablaufzeit besitzt, verschwindet es, sobald der Client des Nutzers geschlossen ist – also dieser den Browser schließt oder das Gerät herunterfährt.
COOKIECONSENT news.samsung.com Wird verwendet, um den Cookie-Zustimmungsstatus des Nutzers zu speichern.

Analytische Cookies (optional)

Google Analytics Cookies erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, zum Beispiel welche Seiten Sie am häufigsten besuchen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, werden dafür verwendet, die Funktionsweise der Website zu verbessern.

Cookie Domain Aufgabe Ablaufzeit
_ga .samsung.com Dient zur Erkennung der Website-Besucher. Es wird eine eindeutige Identifikation registriert, um statistische Daten darüber zu sammeln, wie ein Besucher die Website nutzt. 1 Jahr
_ga_83HRL14TNK .samsung.com Wird verwendet, um den Session Status fortzusetzen. 1 Jahr