7 Tipps und Tricks für das Galaxy Z Flip

08.03.2021
Share open/close
URL kopiert.

Mithilfe seines faltbaren Designs unterstützt das Galaxy Z Flip Nutzer bei effektivem Multi-Tasking. Das kompakte und elegante Gerät hält eine Vielzahl an Funktionen bereit, mit denen sich der Alltag angenehm gestalten lässt.

 

Hier sind sieben nützliche Tipps und Tricks für das Galaxy Z Flip.

 

Anrufe einfach annehmen

Es kann jederzeit ein Anruf reinkommen, sei es mitten im Spiel oder während des Schreibens einer Nachricht. Das Galaxy Z Flip bietet verschiedene Möglichkeiten, den Hörer abzunehmen.

 

Wenn das Telefon klingelt, beispielsweise beim Kochen, wischt der Nutzer einfach auf dem Cover-Display von links nach rechts, um den Anruf im Lautsprechermodus anzunehmen. Ein Swipe in die entgegengesetzte Richtung, also von rechts nach links, beendet den Anruf.

 

 

Eine weitere Möglichkeit, einen Anruf auf dem Galaxy Z Flip anzunehmen, besteht darin, das Gerät aufzuklappen und dann von links nach rechts zu wischen. Diese Möglichkeit eignet sich beispielsweise für Situationen, in denen Nutzer gemeinsam mit mehreren Freunden oder Kollegen über ein Smartphone telefonieren möchten. Über ein Tippen auf das Lautsprecher-Symbol kann folglich die Gesprächslautstärke erhöht werden, sodass auch Personen in naher Umgebung am Gespräch teilhaben können.

 

 

Wer die automatische Annahme und Beendigung eines Anrufs durch Auf- und Zuklappen des Geräts bevorzugt, kann dies in den Interaktions-Einstellungen entsprechend konfigurieren.

 

 

Ein Fingertipp – mehrere Fotos

Bei einem Kindergeburtstag zählt der Moment, in dem die Kerzen auf der Geburtstagstorte ausgepustet werden, zu den aufregendsten Augenblicken des Tages. Dabei kann es bei vielen Gästen umso schwieriger sein, eine perfekte Aufnahme mit nur einem Foto zu machen.

 

Die Kamera des Galaxy Z Flip verfügt über eine Serienaufnahme, mit der Nutzer im Handumdrehen eine Reihe von Fotos aufnehmen können. Hält der Nutzer den Auslöser in der Kamera-App gedrückt, werden mehrere Bilder hintereinander geschossen. Anschließend kann in der Galerie eine passende Aufnahme ausgewählt werden.

 

 

Solche unvergesslichen Erlebnisse in teilbare GIFs zu verwandeln, ist auf dem Galaxy Z Flip übrigens genauso einfach, wie das Aufnehmen eines Fotos. Einfach den Auslöser nach unten ziehen und dann ein GIF erstellen.

 

Eine passende Perspektive für Selfies

Spontanität ist eine der Zutaten, die ein großartiges Selfie ausmachen können. Mit dem Galaxy Z Flip lassen sich tolle Einzel- oder Gruppen-Selfies aufnehmen.

Wenn das Gerät zusammengeklappt ist, können Nutzer die Power-Taste doppelt drücken und auf dem Cover-Display erscheint eine Vorschau der Frontkamera. Durch einfaches Tippen auf das Display, wechselt das Galaxy Z Flip zwischen dem Weitwinkel- und dem Ultra-Weitwinkelobjektiv, um Nutzer bei der Findung einer passenden Perspektive für ihr Selfie zu unterstützen. Über die Lautstärke-Taste löst die Kamera aus und macht unkompliziert und schnell ein Selfie.

 

 

Blitzschnell in die Multi Window-Ansicht

Ob schnell eine To-Do-Liste aufgerufen werden muss, während der Nutzer Besorgungen macht, oder eine Nachricht beantwortet werden soll, während ein Video läuft – das Galaxy Z Flip kann beim Multitasking unterstützen.
In der Multi Window-Ansicht können mehrere kompatible Apps gleichzeitig auf dem Gerät ausgeführt werden. Indem Nutzer vom rechten Rand in Richtung Displaymitte streichen, öffnet sich die Multi Window-Leiste.

 

 

Das Öffnen eines Pop-up-Fensters auf dem Galaxy Z Flip bietet bei Bedarf zusätzlich zur Multi Windows-Ansicht Flexibilität in Sachen Multitasking. Hierfür können Nutzer eine App aus der Multi Window-Leiste in die Mitte des Displays ziehen. Schon startet die App als Pop-up-Fenster.

 

Mit einer Hand das Smartphone bedienen

Viele hatten bestimmt schon einmal Schwierigkeiten, die eine oder andere Aufgabe auf dem Smartphone mit nur einer Hand zu bewältigen. Das Galaxy Z Flip verfügt über eine Funktion, mit der auf dem Hauptdisplay navigiert werden kann, auch wenn gerade nur eine Hand frei ist. Durch doppeltes Tippen auf die Home-Taste oder durch Streichen nach unten in der Mitte des unteren Rands, skaliert der Einhändige Modus die Displaygröße vorübergehend herunter, was die Bedienung mit einer Hand ermöglichen kann.

 

 

Wer das Benachrichtigungsfeld am oberen Rand des Hauptdisplays öffnen möchte, ohne den Daumen bis zum Rand des Displays strecken zu müssen, kann Gesten auf dem Fingerabdrucksensor aktivieren. Dieser befindet sich an der Seite des Galaxy Z Flip. Außerdem haben Nutzer die Möglichkeit, die Einstellungen so anzupassen, dass ein Streichen nach unten – von einer beliebigen Stelle auf dem Hauptdisplay – das Benachrichtigungsfeld öffnet.

 

Konzentrationsmodus einschalten, um Ablenkungen zu reduzieren

Es gibt Momente, in denen eine Aufgabe ohne Ablenkungen erledigt werden muss. Über den Konzentrationsmodus können Nutzer sich etwas Ruhe verschaffen, um sich auf ihre Aufgaben konzentrieren zu können. Die Funktion schaltet Benachrichtigungen zuvor festgelegter Apps vorübergehend stumm oder deaktiviert sie kurzzeitig.

 

 

Kabellos laden mit Wireless PowerShare

Das Smartphone ist geladen, aber den Kopfhörern geht die Puste aus? Dank Wireless PowerShare ist das Hörvergnügen auf dem Galaxy Z Flip nicht zwangsweise beendet, bis Nutzer die nächste Steckdose finden. Kompatible Samsung Galaxy Wearables können über den Akku des Galaxy Z Flip geladen werden und sind so bald wieder einsatzbereit.1

 

 

1 Nur möglich bei einem Akkuladestand von über 30%, ausgenommen Dual Charging.

Produkte > Mobil

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse.samsung@ketchum.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben