Samsung Galaxy Z Flip in der Thom Browne Edition: ab heute im Samsung Online Shop vorbestellbar

07.04.2020
Share open/close
URL kopiert.

Das Foldable im Thom Browne Design kommt nach Deutschland und ist ab dem 24. April 2020 im Handel erhältlich

 

Nach dem erfolgreichen Start in den USA geht das Galaxy Z Flip im Thom Browne Design in Kürze auch in Deutschland in den Verkauf. Die limitierte Edition umfasst neben dem faltbaren Samsung Smartphone im eleganten Stil des New Yorker Modelabels auch eine Galaxy Watch Active2, ein Paar Galaxy Buds+ und ein speziell entworfenes Smartphone-Cover aus Leder. Offizieller Verkaufsstart ist am 24. April, Vorbestellungen sind bereits ab heute im Samsung Online Shop möglich.

 

Das Galaxy Z Flip im Thom Browne Design ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Samsung und dem New Yorker Modelabel. Nach dem offiziellen Launch, der Mitte Februar im Rahmen der New York Fashion Week abgehalten wurde, kommt die Sonderedition des Galaxy Z Flip nun auch in Deutschland auf den Markt.

 

„Die Zusammenarbeit mit Samsung hat uns gezeigt, dass Nutzer ihren Stil auch über ihr Smartphone ausdrücken“, sagt Thom Browne. „Beim Entwurf der Thom Browne Edition sind wir deshalb genauso vorgegangen wie bei meinen Kollektionen – mit Sinn für Proportionen, Individualität und Ästhetik – für eine ideale Mischung aus Kunst und Technologie.“

 

Die Thom Browne Edition wurde für diejenigen entwickelt, denen Stilbewusstsein bei der Wahl ihres Smartphones genauso wichtig ist, wie bei ihrer Kleidung. Die limitierte Edition zeichnet sich durch die für Thom Browne charakteristischen Markenstreifen in Rot, Weiß und Blau auf kieselgrauem Grund aus. Zur Vervollständigung des Looks enthält die Special Edition neben den entsprechend gestalteten True Wireless-Kopfhörern Galaxy Buds+ mit der Galaxy Watch Active2 auch eine Smartwatch im Thom Browne Design sowie ein speziell entworfenes Smartphone-Cover aus Leder.

 

Die Thom Browne Edition wurde für diejenigen entwickelt, denen Stilbewusstsein bei der Wahl ihres Smartphones genauso wichtig ist, wie bei ihrer Kleidung. Die limitierte Edition zeichnet sich durch die für Thom Browne charakteristischen Markenstreifen in Rot, Weiß und Blau auf kieselgrauem Grund aus. Zur Vervollständigung des Looks enthält die Special Edition neben den entsprechend gestalteten True Wireless-Kopfhörern Galaxy Buds+ mit der Galaxy Watch Active2 auch eine Smartwatch im Thom Browne Design sowie ein speziell entworfenes Smartphone-Cover aus Leder.

 

„Die Zusammenarbeit mit Thom hat uns die Möglichkeit gegeben, das ohnehin schon stilvolle Galaxy Z Flip noch attraktiver zu machen. Die präzise Maßarbeit, die bewusste Verwendung von Materialien und der gehobene Stil, der Thoms Mode auszeichnet, haben den Look dieser Edition maßgeblich geprägt”, sagt Stephanie Choi, Senior Vice President und Head of Global Marketing Team of Mobile Communications Business bei Samsung. „Die Thom Browne Edition des Galaxy Z Flip drückt unser gemeinsames Ziel aus, die Menschen bis ins kleinste Detail zu begeistern.“

 

Einzigartiger Stil

Das Gehäuse des Galaxy Z Flip ist in der limitierten Thom Browne Edition mit einem grauen Film überzogen, der dem Smartphone eine elegante matte Optik verleiht. Das Smartphone-Cover aus grauem Kieselleder lässt sich für ein stilsicheres Auftreten hervorragend mit klassischen Herrenschuhen kombinieren.

 

Wird das Galaxy Z Flip in der Thom Browne Edition aufgeklappt, kommen im Inneren noch weitere Details der Zusammenarbeit zum Vorschein. Mehrere exklusive Hintergrundbilder und speziell gestaltete App-Icons werden ergänzt durch Tastaturtöne, die an den Tastenanschlag einer Schreibmaschine erinnern. Ein Klingelton, der dem Klang von Herrenschuhen auf Marmorboden ähnelt, rundet diese besondere Smartphone-Edition ab.

Verfügbarkeit und Preis

Die Thom Browne Special Edition kann ab heute im Samsung Online Shop vorbestellt werden. Zur offiziellen Markteinführung am 24. April 2020 ist die Galaxy Z Flip Thom Browne Edition zu einem Preis von 2.580 Euro (UVP) erhältlich.

 

 

Über Thom Browne

Thom Browne ist weithin dafür bekannt, den Anzug – die Uniform der heutigen Zeit – neu zu erfinden. Indem er die althergebrachten Proportionen in Frage stellt, vermitteln Brownes Entwürfe ein amerikanisches Feingespür, das auf hochwertiger Hand- und präziser Maßarbeit beruht. Im Jahr 2001 gründete Browne sein Label mit fünf Anzügen in einem kleinen Geschäft in der West Village von New York City. In den folgenden Jahren erweiterte er sein Angebot um vollständige Konfektions- und Accessoire-Kollektionen für Männer (2003) und Frauen (2011). Bekannt wurde Browne außerdem durch seine spektakulären Laufsteg-Präsentationen, die wegen ihrer denkwürdigen und provokanten Botschaften und Schauplätze weltweit für Aufsehen sorgten. Die Marke wird derzeit in über 300 führenden Kaufhaus- und Spezialboutiquen in 40 Ländern sowie in 31 direkt betriebenen Flaggschiff-Stores in New York, London, Mailand, Tokio, Hongkong, Peking, Shanghai und Seoul angeboten.

 

Mehr Informationen unter news.samsung.com/galaxy-z-flip und auf www.samsungmobilepress.com

Pressematerialien > Pressemitteilungen

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben