Filmemacher gehen in die Virtual Reality: Samsung unterstützt die Filmakademie Baden-Württemberg

27.04.2018
Share open/close
URL kopiert.

Samsung Electronics hilft Nachwuchsfilmemachern beim Sprung in die digitale Zukunft: Am Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg wurde die Initiative „Art & Tech Lab“ ins Leben gerufen, die Filmstudenten durch die technologische Transformation begleitet. Als neuer Partner des Animationsinstituts der Filmakademie Baden-Württemberg unterstützt Samsung außerdem die Premiere eines interaktiven VR-Films in Stuttgart.

 

 

„Creating Worlds“ lautet das Motto der diesjährigen FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media, die vom Animationsinstitut der Filmakademie organisiert wird und auf der vom 24. bis zum 27. April 2018 in Stuttgart über Digital Visual Arts, Technologie und Business debattiert wird. Neue Welten kreieren – das ist auch der Anspruch, den Samsung mit seinen innovativen Technologien verfolgt. Deshalb präsentierte Peter Höhn, Manager Corporate Citizenship Samsung Electronics GmbH, im Rahmen der FMX gemeinsam mit Christian Müller von der Filmakademie Baden-Württemberg die Initiative „Art & Tech Lab“: ein Projekt zur Förderung von Filmstudenten am Animationsinstitut der Ludwigsburger Filmakademie.

 

Smartes Kino für eine smarte Gesellschaft

Im Art & Tech Lab sollen immersive Filmerfahrungen untersucht und neue Vorgehensweisen für Regie und Kamera entwickelt werden. Mit Hilfe neuer Samsung Technologien wie Gear 360 und Gear VR werden kreative Methoden erarbeitet, Interaktivität und Virtual Reality für den Prozess des Filmemachens zu erschließen und in die Produktion konkreter VR-Contents einzutreten. Den ersten gemeinsamen interaktiven VR-Film präsentieren Samsung und die Filmakademie Baden-Württemberg am 25. April 2018. „Die Digitalisierung sorgt auch im Kreativsektor für einen Wandel“, sagt Steffen Ganders, Director Corporate Affairs Samsung Electronics GmbH. „Wir sollten nicht nur Anwender, sondern Gestalter dieser Veränderungen sein. Die Frage ist: Welche Ausdrucks- und Gestaltungsmöglichkeiten schaffen diese neuen Technologien? Als Education Partner der Filmakademie will Samsung hier Impulse setzen für eine smarte Gesellschaft, die digitale Technologien in Kunst und Kultur innovativ einzusetzen vermag.“ Prof. Andreas Hykade, Leiter des Animationsinstituts der Filmakademie Baden-Württemberg und Conference Chair der FMX, sagt: „Wir freuen uns, mit Samsung einen Partner gefunden zu haben, mit dem wir weitere Impulse für unseren hochtalentierten Nachwuchs setzen können.“

Unternehmen > Citizenship

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben