Mit Köpfchen und Muskeln: Die Performance-Highlights des Samsung Galaxy S10

28.02.2019
Share open/close
URL kopiert.

Maschinelles Lernen ist die Basis für die leistungsstarke Software, die die Premium-Hardware der Galaxy S10-Modelle unterstützt. Neue Power Sharing-Funktionen, KI-gesteuerte Leistungsoptimierung und intelligente WLAN-Unterstützung machen die neuesten Flaggschiffe von Samsung zu den bisher intelligentesten Geräten im gesamten Line-up. So können Nutzer das Beste aus ihrem Smartphone herausholen.

Sharing Is Caring

In den neuen Galaxy S10 Modellen steckt moderne Technologie, die der Stromversorgung anderer mobiler Geräte eine ganz neue Dimension verleiht.

 

Mit der neuen Wireless PowerShare-Technologie können Nutzer mit ihrem Galaxy S10 andere Qi-kompatible Smartphones und sogar Wearables1 wie die Galaxy Buds oder die Galaxy Watch Active aufladen. Dazu ist kein zusätzlicher Stecker oder ein Kabel notwendig – ideal für Situationen, in denen keine Steckdose in der Nähe ist.

 

 

Dank Dual Charging kann ein weiteres Gerät sogar dann per Wireless PowerShare geladen werden, während sich das Gaalxy S10 im Ladevorgang befindet. Dazu wird das aufzuladende Gerät bequem auf das Galaxy S10 platziert. Das ist vor allem auf Reisen praktisch, um das Gepäck zu minimieren.

 

Dank der Unterstützung von Fast Wireless Charging 2.0 wird der Akku des Galaxy S10 – in Kombination mit dem neuen Samsung Wireless Charger Duo Pad – bis zu 33 Prozent schneller geladen als beim Vorgänger Galaxy S9.2 Ein leistungsstarker Lüfter reduziert die Wärme und ermöglicht sicheres Laden. Unterm Strich: Weniger Zeit zum Laden, mehr Zeit für Anwendungen.

 

 

Personalisierte Leistung

Jeder nutzt sein Smartphone unterschiedlich, also warum nicht auch die Nutzungsmuster personalisieren? Dafür sorgt eine KI-gestützte Software, die das Verhalten des Nutzers analysiert.

 

Für eine schnelle und stets stabile Smartphone-Leistung passt der Intelligent Performance Enhancer die Einstellungen für Akku, CPU, RAM und sogar Temperatur des Geräts automatisch an. Häufig verwendete Anwendungen starten schneller, Spiele laufen reibungsloser. Das Smartphone erbringt somit immer im richtigen Moment die Leistung, die es braucht. Und weil die Technologie ständig bei der persönlichen Nutzung mitlernt, wird das Erlebnis umso maßgeschneiderter und nützlicher, je mehr das Smartphone genutzt wird.

 

Die neuen Flaggschiff-Smartphones verfügen auch über einen adaptiven Energiesparmodus, der die Akkuleistung je nach App-Nutzung optimiert. Er kategorisiert Apps in fünf Gruppen – je nach Häufigkeit – und regelt den Stromverbrauch, um das Beste aus dem Akku herauszuholen.

 

Intelligenteres WLAN

Im Galaxy S10 kommt erstmals ein dynamisches Technologie-Duo zum Einsatz, das Verbindungslücken und Funklöchern den Kampf ansagt.

 

Mit Intelligent Wi-Fi wechselt das Gerät nahtlos zwischen WLAN und mobilen Daten, ohne die Verbindung zu unterbrechen. Maschinelles Lernen erkennt Umgebungen mit unzuverlässiger Verbindung – etwa ein Fahrstuhl – und wechselt nahtlos ins mobile Netzwerk, um keinen Megabyte zu verpassen. Der Wechsel verläuft doppelt so schnell wie zuvor.

 

Intelligent Wi-Fi erkennt auch WLAN-Netzwerke, die anfällig für Phishing und Malware-Angriffe sein könnten. So bleibt das Smartphone sicher, da ein potenzieller Angriff gar nicht erst zustande kommen kann – das Galaxy S10 informiert den Nutzer mit einem Warnhinweis vor dem Login.

 

 

Als erstes Smartphone unterstützt das Galaxy S10 die nächste Generation der WLAN-Technologie: Wi-Fi 6.3 Bis zu 20 Prozent schneller als der bisherige Standard, bringt Wi-Fi 6 den Up- und Download von Inhalten auf die nächste Stufe. Das ermöglicht noch schnellere Downloads.

 

In überfüllten Orten wie Flughäfen oder Konzerthallen haben Nutzer mit Wi-Fi 6 eine viermal schnellere Netzwerkverbindung als andere Nutzer vor Ort. Nebenbei wird auch noch der Akku geschont, da er weniger beansprucht wird als beim bisherigen Standard.

 

Genug Leistung, um noch mehr zu erreichen

Das Samsung Galaxy kann das schnellste verfügbare LTE-Netzwerk empfangen. Die neuen Modelle sind weltweit die ersten von Samsung, die Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 2 Gbit/s erreichen können – 0,8 Gbit/s mehr als beim Vorgänger Galaxy S9.

 

Apropos Geschwindigkeit: Das Galaxy S10 5G ist das erste 5G-Smartphone von Samsung und kann im 5G-Netz bis zu 20-fach höhere Übertragungsgeschwindigkeiten erreichen als im 4G-Netz.4

 

 

In den neuen Modellen steckt ein 8 nm Anwendungsprozessor (AP). Er verbessert CPU- und GPU-Leistung im Vergleich zum Galaxy S9 deutlich – um 29 bzw. 37 Prozent. Premiere für die Galaxy-Serie: Das Galaxy S10+ ist auch mit starken 12 GB RAM5 für anspruchsvolles Multitasking erhältlich.

Die Galaxy S10-Serie bietet die höchste je auf einem Galaxy-Gerät verfügbare Speicherkapazität: Es ist mit satten 1TB Speicher6 erhältlich, der per microSD-Karte zusätzlich um 512 GB erweitert werden kann7. 1,5 Terrabyte Speicherplatz! Genug für ca. 768 Filme und viel Zeitersparnis, weil man so schnell keinen Platz für neue Bilder, Videos oder Apps schaffen muss.

 

1 Kompatibel mit Galaxy Buds (2019), Galaxy Watch Active, Galaxy Watch (46mm/42mm), Gear Sport und Gear S3.
2 Basierend auf Labortests von Samsung und den unterschiedlichen drahtlosen Ladegeschwindigkeiten des Galaxy S9 und S10+. Nur mit Wireless Charger Duo Pad erhältlich. Separat erhältlich. Die Ladegeschwindigkeit kann je nach tatsächlicher Nutzung variieren.
3 Verfügbarkeit hängt vom Land und Zulieferer ab.
4 5G wird in Deutschland noch nicht flächendeckend unterstützt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Netzanbieter/Vertragspartner über die Ihnen zur Verfügung stehende Abdeckung. Die maximale LTE-Geschwindigkeit ist abhängig von Region, Anbieter und Software des Geräts / Anbieter. Die genannten Werte entsprechen theoretisch erreichbaren Downloadgeschwindigkeiten.
5 Nur beim Galaxy S10+ mit einem internen Speicher von 1 TB erhältlich.
6 Nur beim Galaxy S10+ erhältlich.
7 Separat erhätllich.

Produkte > Mobil

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben