Menschen suchen eine sichere und langfristige Verbindung

30.08.2019
Share open/close
URL kopiert.

Autorenbeitrag
Mario Winter – Senior Director IT & Mobile Marketing (IM) bei Samsung Electronics GmbH

 

Samsungs Sicherheitsplattform Knox macht Smartphones rundum sicher.

 

„Smartphones brechen historischen Rekord“, titelt der Digitalverband Bitkom zu seiner aktuellen Marktprognose. Danach werden in Deutschland im Jahr 2019 Einnahmen in Höhe von 11,9 Milliarden Euro für Smartphones erwartet, ein Plus von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Interessant dabei: die Anzahl verkaufter Geräte bleibt stabil. Menschen sind, beruflich wie privat, immer mehr auf der Suche nach langlebigen Geräten aus dem Premium-Segment. Der Wunsch nach langfristig zuverlässigen, sicheren Smartphones bestimmt zunehmend die Kaufentscheidung.

 

Die Relevanz von Sicherheit im Alltag

Vielseitig einsetzbar sein. Aber sicher. Das sind die Anforderungen an das Smartphone von heute. Tagsüber Terminassistent, Projektmanager und Kunden-Datenbank, zwischendurch Spielkonsole und abends Fernsehgerät und Fotoalbum. Wir beobachten zunehmend die Vermischung zwischen Privatleben und Beruf, das Leben ist komplett vernetzt und das Smartphone ist der Mittelpunkt dessen. Nicht nur das: Unser Leben befindet sich buchstäblich auf unserem mobilen Gerät. Durch diese Tatsache und zusätzliche externe Einflüsse beobachten wir zunehmendes Bewusstsein für Sicherheit persönlicher Daten und den Wunsch nach einem langfristig zuverlässigen Gerät. Beides muss grundsätzlich gegeben sein.

 

Privat und beruflich verschmilzt auf einem Gerät

Für immer mehr Menschen entpuppt sich die Nutzung von zwei Mobilgeräten dabei zum mangelhaften Kompromiss. Doch die Zusammenlegung privater und beruflicher Daten auf einem Gerät bedarf Vertrauen. Nicht auszudenken beispielsweise, wenn geschäftliche Kontakte plötzlich vom privaten Social-Network-Profil auf die Plattform eingeladen werden. Im Beruf sind Smartphones zugleich professionelle Assistenten für die Hosentasche. Sie verwalten Termine und Aufgaben und beherbergen Daten. Je mehr Daten und Prozesse auf dem Smartphone laufen, desto praktikabler ist eine hohe Speicherkapazität. Und je höher die Speicherkapazität, desto mehr Unternehmensdaten werden darauf gespeichert. Umso größer der Schaden, wenn das Smartphone verloren geht, gestohlen wird oder gar die Daten im Zuge eines gezielten Hackerangriffs entwendet werden.

 

Fest steht: Unsicherheit bzw. Sicherheit ist ein ernstzunehmender Aspekt im Kaufentscheidungsprozess geworden. Davon profitieren wir, denn durch unsere eigene Sicherheitsplattform Knox sind Samsung Smartphones rundum sicher. Knox hat mehr Sicherheitszertifizierungen weltweit erhalten als jede andere mobile Lösung und wurde kürzlich auch von Gartner ausgezeichnet. Samsung Smartphones sind so sicher, dass sogar Bundesbehörden auf uns setzen.

 

Vertrauen in uns, das sich auszahlt und sich auch bei Kunden abzeichnet. Sicherheit ist aber nur ein Aspekt, der gerade in der Gunst der Kunden wächst. Kunden sorgen sich zudem um langfristige Integrität der Geräte. Regelmäßige Updates tragen dazu bei, ebenso enge Partnerschaften zu Entwicklungspartnern. Beides ist für Samsung extrem wichtig und lange gewachsen. Durch unsere Zusammenarbeit mit Google können wir Sicherheitsupdates für Android und Software- oder App-Updates schnell und zuverlässig anbieten. Mit der Enterprise Edition bieten wir Business-Kunden sogar vier Jahre garantierte Sicherheits-Updates an.

Pressematerialien > Statements

Unternehmen > Technologie

Datei herunterladen

  • feature-kv-note10_knox-_2p_rgb_190722-Handy21-e1567177614217.png

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben