Produkte > Mobil

Pressematerialien > Pressemitteilungen

Mobilmacher: Gear Fit2 und Gear IconX für unbeschwerten Sportspaß

03.06.2016
Teilen

gear_fit2_iconx

 

Samsung erweitert sein Portfolio an Fitness-Wearables mit der Vorstellung der Gear Fit2 und der Gear IconX. Sowohl das Fitness-Armband als auch das intelligente In-ear-Headset richten sich gezielt an die Wünsche eines aktiven Lebensstils und bieten präzise Tracking-Technologie sowie eigenständige Musik-Player für kabelfreies und top-motiviertes Training.

 

Mit einem eingebauten GPS-Empfänger und einem Pulsmesser ermöglicht die Gear Fit2 die genaue Messung von Fitness-Werten sowie deren Auswertung für den Träger. Die Gear IconX ist ein kabelloses In-ear-Headset, das Fitness-Daten aufzeichnet und dem Nutzer Rückmeldung zu seiner Laufleistung gibt. Sowohl die Gear Fit2 als auch die Gear IconX passen sich optimal an das individuelle Fitness-Niveau der Nutzer an – egal ob sie für einen Marathon trainieren oder einfach in der Nachbarschaft joggen gehen.

 

„Ein gesunder und aktiver Lifestyle ist für immer mehr Menschen Bestandteil eines erfüllten Lebens. Unsere Wearables können dazu einen wichtigen Beitrag leisten, indem sie bei regelmäßigen Übungen unterstützen und Fitness mit Spaß verbinden. Die Gear Fit2 und die Gear IconX zielen genau auf diese Bedürfnisse der Verbraucher ab und ermöglichen es, noch mehr aus dem persönlichen Training herauszuholen“, sagt Younghee Lee, Executive Vice President of Global Marketing, Mobile Communications Business Samsung Electronics.

 

Gear IconX Lifestyle

Coach im Ohr – Gear IconX gibt per Sprachausgabe sofort Rückmeldung zum Trainingsfortschritt.

 

 

Gear Fit2: zahlreiche intelligente Fitness-Funktionen

• Ergonomisches und schlankes Design für eine komfortable Nutzung im Alltag.
• Das Curved Super AMOLED-Display mit hochauflösendem Touchscreen zeigt den Fitness-Fortschritt und erlaubt es, Benachrichtigungen einzusehen und zu beantworten.
• Integrierte GPS- und Pulssensoren für die präzise Erfassung sportlicher Aktivitäten.
• Dank der automatischen Tracking-Funktion müssen Träger nicht einstellen, ob sie laufen, walken, Rad fahren oder beispielsweise mit einer Rudermaschine trainieren.
• Einfache Synchronisation von Fitness-Daten zwischen S Health und anderen Fitness-Apps. Das Erreichen eines Schrittziels kann unmittelbar mit Freunden und Familie auf Facebook geteilt werden und bietet so Extra-Motivation.
• Als eigenständiger Musik-Player treibt die Gear Fit2 den Träger mit Musik an, ohne das Smartphone dabeihaben zu müssen.

 

Gear Fit2 Key Visual 2

Curved Super AMOLED Display – Das brillante Display der Gear Fit2 schmiegt sich dank seiner Wölbung komfortabel an das Handgelenk des Nutzers an.

 

 

Gear IconX: komfortables und kabelloses Fitness-Erlebnis

• Sicherer und bequemer Sitz dank Stabilisierung und Silikonschutz in drei Größen. Vor dem Workout wird das Gear IconX Headset durch bloßes Einsetzen ins Ohr aktiviert.
• Erfasst Fitness-Daten wie zurückgelegte Strecken, Geschwindigkeit, Dauer, Herzfrequenz sowie verbrannte Kalorien und synchronisiert sich nahtlos mit S Health.
• Gibt per Sprach-Guide sofort Rückmeldung zum Trainingsfortschritt und fungiert als eigenständiger Musik-Player.
• Mit Bluetooth und internem Speicher, der bis zu 1.000 MP3-Songs fasst. Nutzer steuern den Musik-Player mit Tipp- oder Wischbewegungen auf der Touch-Oberfläche der Ohrhörer.

 

Gear IconX Lifestyle

Intelligente Fitness-Funktionen – Sowohl Gear Fit2 als auch Gear IconX unterstützen den Nutzer mit praktischen Tracking-Funktionen beim Training.

 

Die Gear Fit2 wird voraussichtlich ab dem 10. Juni 2016 im Handel verfügbar sein. Die Gear IconX wird ab dem 3. Quartal 2016 erhältlich sein.

 

Offizielle Einführungsvideos zu Gear Fit2 und Gear IconX finden Sie unter:
Gear Fit2: https://www.youtube.com/watch?v=SHK5SAHj1ZE
Gear IconX: https://www.youtube.com/watch?v=_Qto3jm36Tw

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier (http://www.samsung.com/de/info/contactus.html).
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Seiteninhalt

Top