Näher betrachtet #5: Leistungsstark und gut geschützt – die Ausstattung des Galaxy Note8

13.10.2017
Share open/close
URL kopiert.

Wie alle Premium-Smartphones von Samsung ist das Galaxy Note8 mit den modernen Features ausgerüstet, die von vielen Galaxy Nutzern geschätzt werden. Damit bietet es eine ganze Reihe an Funktionen, die das mobile Nutzererlebnis der Galaxy Nutzer in den vergangenen Jahren entscheidend geprägt haben. Mit seiner im Vergleich zu älteren Samsung Modellen verbesserten Leistungsfähigkeit, Wasser- und Staubschutz1 sowie erweiterbarem Speicher wurde das neueste Mitglied der Galaxy Note Familie entwickelt, damit Nutzer mehr sehen und mehr erleben können.

 

 

Die Möglichkeit, vieles zu schaffen

Mit 6 GB RAM Arbeitsspeicher und dem per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbaren Speicher2 ist jede Menge Platz vorhanden, um Daten wie Dokumente, Filme und Musik zu speichern. In Kombination mit dem 10 nm-Prozessor bietet es Nutzern die Leistung, um flüssig Videos streamen, Spiele spielen oder mehrere Apps gleichzeitig nutzen zu können.

 

 

Das Galaxy Note8 ist mit Gigabit LTE und Gigabit Wi-Fi kompatibel: Sofern zukünftig verfügbar, können Nutzer auf Verbindungsgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde zugreifen.

 

Gegen Widrigkeiten geschützt

Weil das gesamte Gerät einschließlich des S Pen nach IP68 wasser- und staubgeschützt ist1, können Nutzer mit dem Galaxy Note8 Fotos schießen, E-Mails abrufen und Gedanken mit dem S Pen notieren, selbst wenn der Bildschirm nass ist.

 

 

Um ein wassergeschütztes Smartphone zu konstruieren, mussten die Samsung Ingenieure den Schutz jedes einzelnen Bauteiles sicherstellen. Besonders beim S Pen hatten die Ingenieure viele Details zu beachten. So kommen bei der integrierten Leiterplatte eine spezielle Versiegelung sowie eine Gummidichtung zum Einsatz. Die Versiegelung deckt die Oberfläche der Leiterplatte ab und besteht aus einem speziellen Epoxidmaterial. Die Gummidichtung beugt Wasserschäden durch Abdichten von Geräteöffnungen, wie Anschlüsse, Mikrofon und Lautsprecher und durch Abdeckung wichtiger Komponenten ohne Beeinträchtigung ihrer Funktionalität vor.

 

Zusätzlich zum Vorbeugen von Wassereindringen bietet die Versiegelung Platz für die Stiftspitze, um diese nach Bedarf zu bewegen. Sie ist nämlich mit den internen Komponenten verbunden und macht beim Schreiben oder Zeichnen winzige Bewegungen, die per Druckschalter registrieren, wie stark der Nutzer gerade aufdrückt.

 

Schnell und sicher entsperren

 

Um Daten zu schützen und dem Nutzer gleichzeitig hohen Komfort in Form biometrischer Funktionen zu bieten, ist das Galaxy Note8 mit der neuesten Version der Sicherheitsplattform Samsung Knox ausgestattet. So können Nutzer auf verschiedene geschützte und praktische Möglichkeiten zurückgreifen, ihr Smartphone zu entsperren: zum einen den Iris- oder Fingerabdruck-Scan, zum anderen die Gesichtserkennungsfunktion.

 

Darüber hinaus können Nutzer private Apps und Dateien im verschlüsselten „Sicheren Ordner“ ablegen und dort per PIN, Muster, Passwort oder biometrischer Authentifizierung schützen. Samsung Pass ermöglicht es Nutzern, sich mit dem Samsung Internet Browser schnell und einfach in Mobile Banking-Apps und Websites mit biometrischer Authentifizierung zu registrieren, anstatt immer wieder Benutzernamen und Passwörter eingeben zu müssen.

 

Voll aufgeladen und startklar

 

Das Galaxy Note8 verfügt über einen Akku mit 3.300 mAh Kapazität und lässt sich mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-C Schnellladegerät in kurzer Zeit aufladen. Darüber hinaus unterstützt das Premium-Smartphone aktuelle Standards für kabelloses Laden3, sodass es im Handumdrehen wieder startklar ist, ohne dass Nutzer sich mit dem Anschluss Ihres Smartphones zum Laden beschäftigen müssen.

 

1 Schutz bei dauerhaftem Untertauchen bei 1,5 m Wassertiefe für 30 Minuten und ausschließlich in klarem Wasser. Kein Schutz bei Salzwasser und anderen Flüssigkeiten, insbesondere Seifenlauge, Alkohol und/oder erhitzter Flüssigkeit. Der SIM-Karten-/Speicherkartenhalter muss stets vollständig mit dem Gerät abschließen, sodass durch ihn kein Wasser eindringen kann.
2 MicroSD-Karte separat erhältlich.
3 Setzt die Nutzung einer optional erhältlichen Ladestation mit Drahtlosladetechnologie und Schnellladefunktion voraus.

Produkte > Mobil

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse.samsung@ketchum.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben