Produkte > Mobil

Pressematerialien > Video

Rooz und Ali As drehen ein Musikvideo mit dem Galaxy Note8

07.09.2017
Teilen

Nicht nur für HipHop-Fans: Wir haben Blogger Rooz und den Rapper Ali As nach New York eingeladen beim exklusiven Unpacked Event zum Galaxy Note8 live dabei zu sein. Zweck der Reise war unter anderem auch der Videodreh von Alis Song „Insomnia“ aus seinem gleichnamigen neuen Album. Frei nach dem Motto „#DoWhatYouCant, hat das Filmteam von Rooz und Ali mit dem brandneuen Galaxy Note8 gefilmt und dabei ein erstklassiges Musikvideo produziert.
 
Gleich nach dem Unpacked Event ging der Videodreh auch schon los. Auf den Straßen New Yorks in Brooklyn, China Town und an anderen bekannten Spots der Stadt entstanden hochwertige Aufnahmen mit der Dual Kamera des Galaxy Note8.
 
Das Musikvideo wurde zu 100 Prozent mit dem neuen Premium-Smartphone gedreht. Das Filmmaterial wurde anschließend mithilfe der Samsung DeX Dockingstation gesichtet und für den Schnitt vorbereitet. Wie professionell und gleichzeitig unkompliziert der Dreh war, zeigen das Making of und die HipHop.de Folge „WasLos in New York“ mit Rooz:

 

 

 

Im neuen Galaxy Note8 steckt die beste Kameratechnologie, die es jemals in einem Galaxy Smartphone gab. Gleich zwei 12-Megapixel-Hauptkameras mit einem Weitwinkelobjektiv und einem Teleobjektiv ermöglichen hochwertige Aufnahmen auch ohne teures Profi-Equipment. Beide Kameras verfügen dabei über einen optischen Bildstabilisator. Sogar zwei Fotos gleichzeitig lassen sich schießen. Neu ist auch die Live-Fokus-Funktion, mit der die Tiefenschärfe während und nach der Aufnahme kontrolliert werden und so etwa kinderleicht ein kreativer Bokeh-Effekt erzielt werden kann.
 
Um das gesammelte Material einfach sichten, ordnen und bearbeiten zu können, kam Samsung DeX zum Einsatz. Die Dockingstation macht das Galaxy Note8 im Handumdrehen zum mobilen Desktop-PC. So wird die Benutzeroberfläche des Smartphones mit allen ihren Funktionen auf einen großen Bildschirm übertragen, sodass das Videomaterial direkt bearbeitet werden konnte. Ali As und Rooz Lee zeigen, dass jeder, der „Bigger Things“ vorhat, diese mit dem Galaxy Note8 und Samsung DeX kreativ ausleben kann. Das eindrucksvolle Ergebnis gibt es hier zu sehen:

 

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier (http://www.samsung.com/de/info/contactus.html).
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Seiteninhalt

Top