Samsung auf der ISE 2020: Displays für Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Kreative

13.02.2020
Share open/close
URL kopiert.

Auf der Integrated Systems Europe, kurz ISE, zeigt Samsung Electronics eine Erweiterung der QLED 8K SMART Signage Displays, neue Anwendungsgebiete für The Wall und das aktuelle digitale Flipchart Flip 2 mit neuen Funktionen. Die ISE ist nach eigenen Angaben die weltweit größte professionelle AV-Messe und findet vom 11. bis 14. Februar in Amsterdam statt.

“Mit Technologien der nächsten Generation wie 8K, dem neuen Modell von The Wall und kollaborativen Displays stellen wir auf der ISE neue Funktionen und erweiterte Produktreihen aus unserem Digital Signage Bereich vor, die Unternehmen neue Möglichkeiten bieten können“, sagte Hyesung Ha, Senior Vice President of Visual Display Business bei Samsung Electronics.

 

QLED 8K SMART Signage jetzt 24/7 einsatzbereit

Samsung QLED-Displays stehen für ihre Bilddarstellung mit HDR10+-Technologie und 100 Prozent Farbvolumen sowie für ihre Farbwiedergabe und 2.000 cd/m² -Spitzenhelligkeit. Das auf der ISE vorgestellte QLED 8K SMART Signage Gerät ist das erste 8K-Display von Samsung, das rund um die Uhr betrieben werden kann. Das neue Modell QPT-8K ist für die Wandmontage konzipiert und in 65, 75, 82 und 98 Zoll erhältlich. Ausgestattet mit dem AI Quantum Prozessor 8K, verfügt es über eine integrierte 8K-AI-Upscaling- und Deep-Learning-Funktion, die Nicht-8K-Inhalte automatisch auf eine 8K-Auflösung hochskaliert. Besonders Branchen wie das Gesundheitswesen können von der Detailtreue des hochauflösenden 8K-Displays profitieren. So lassen sich medizinische Graustufenbilder, einschließlich Röntgen- und MRT-Aufnahmen für nicht-diagnostische Zwecke mit dem DICOM-Simulationsmodus1 anzeigen.

 

QLED 8K SMART Signage für hohe Detailtreue bei Bildwiedergabe

 

Das Display wird mit dem leistungsstarken Betriebssystem Tizen 5.5 geliefert und unterstützt die Verbindung mit bis zu vier verschiedenen Inhaltsquellen, die gleichzeitig in 4K-Auflösung angezeigt werden können. Es eignet sich daher für Anwendungen, bei denen mehrere Bildschirme benötigt werden und ist zudem kompatibel mit Samsung MagicINFO 8, Samsungs umfassender Softwarelösung für Digital Signage. Die neuen Displays werden in der ersten Hälfte des Jahres 2020 weltweit erhältlich sein.

 

Erweiterung des The Wall Lineups auf bis zu 583 Zoll für die kommerzielle Nutzung

Mit The Wall Biz erweitert Samsung in diesem Jahr seine The Wall Produktreihe. Diese bietet eine große Auswahl: Von 219- und 292-Zoll-4K-Versionen bis hin zu 437- und 583-Zoll-8K-Versionen können verschiedene Größen und Auflösungen durch Kombination mehrere Module konfiguriert werden. The Wall Biz lässt sich für eine Vielzahl kommerzieller Anwendungen einsetzen – von Kontrollräumen bis hin zu Sendezentren, Lobbys und mehr. In Deutschland wird The Wall Biz ab April (1,68 mm) bzw. ab Juni 2020 (1,26 mm) verfügbar sein.

 

Samsung zeigt in Amsterdam ein QLED 8K SMART Signage-Modell, The Wall Biz und das aktuelle Flip 2 mit neuen Funktionen.

 

Samsung Flip 2: Effiziente Teamarbeit

Das aktualisierte digitale Flipchart behält die Eigenschaften des ursprünglichen Flip 2 wie verbesserte Schrifterkennung, Bluetooth-Verbindung und Pinselfunktion bei und kombiniert diese mit einem verbesserten Design und neuen Funktionen, welche die Zusammenarbeit in Echtzeit erleichtern. Dazu hat sich Samsung mit dem Branchenführer Cisco Webex zusammengetan und die innovativen Lösungen Webex Teams und Webex Roomkit Mini mit der Samsung Flip 2 Display-Technologie zusammengeführt. Webex on Flip ermöglicht es, mit wenigen Berührungen mühelos zwischen Flipcharts, Besprechungen, Präsentationen und Whiteboards zu wechseln.2 Unabhängig davon, wo sich die einzelnen Teammitglieder gerade befinden, können sie von jedem beliebigen Standort auf die Plattform zugreifen, Beiträge verfassen und sich Inhalte anzeigen lassen.3

 

Webex on Flip für kollaboratives und kreatives Arbeiten

Weitere Informationen zu den SMART Signage Lösungen von Samsung, die auf der ISE 2020 ausgestellt werden, finden Sie hier.

1 Der QPT-8K sollte nicht als medizinisches Diagnosegerät verwendet werden.
2 Webex on Flip ist als Add-on-Lösung erhältlich.
3 Internetverbindung erforderlich.

Produkte > IT Display

Pressematerialien > Pressemitteilungen

Datei herunterladen

  • ISE2020_1-844x563.jpg

  • ISE2020_2-845x563.jpg

  • ISE2020_3-845x563.jpg

  • ISE2020_4-1000x562.jpg

  • ISE2020_5-845x563.jpg

  • ISE2020_6-845x563.jpg

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben