Pressematerialien > Pressemitteilungen

Samsung Electronics wird neuer Partner von Verimi

16.01.2019
Teilen

http://bit.ly/2RSwLC4

Samsung Electronics beteiligt sich als neuer Gesellschafter an der branchenübergreifenden Identitätsplattform. Der weltweit größte Hersteller elektronischer Geräte unterstützt somit Verimis Mission, Nutzern Souveränität über ihre Daten zu geben.

Die Identitäts- und Vertrauensplattform Verimi heißt Samsung Electronics Co., Ltd. als neuen Gesellschafter willkommen. Die Investition des weltweit größten Herstellers von elektronischen Geräten zeigt das große Vertrauen der Industrie in die hochmoderne Sicherheitsarchitektur der Identitätsplattform und wird die Weiterentwicklung des Verimi-Ökosystems in Deutschland sowie die Expansion in ganz Europa fördern.

 

„In einer Zeit, in der unsere digitalen Identitäten wichtiger und anfälliger denn je sind, müssen sich Führungskräfte in Wirtschaft und Politik weltweit zusammenschließen und robuste Plattformen entwickeln, die die sensibelsten Informationen der Nutzer schützen”, sagt Young Sohn, Corporate President und Chief Strategy Officer (CSO) von Samsung Electronics und Chairman of the Board bei HARMAN. „Wir bei Samsung sind hoch erfreut darüber, unser technologisches Fachwissen und unsere Ressourcen zu nutzen, um die Verimi-Mission zu unterstützen, Verbraucher in ganz Europa zu stärken und die Souveränität der digitalen Identität zu fördern.”

 

Markus Pertlwieser, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung von Verimi, sagt zur Partnerschaft mit Samsung: „Die jüngsten Datenskandale unterstreichen die Notwendigkeit von Plattformen wie Verimi, die zum Schutz der Nutzer beitragen und ihnen mehr Kontrolle über ihre digitale Identität geben. Als weltweit größter Hersteller von elektronischen Geräten ist die Unterstützung durch Samsung ein entscheidender Gewinn für Verimi und ein weiterer relevanter Schritt Richtung mehr Datensicherheit für Millionen von Europäern.“

 

Verimi gibt den Menschen die Kontrolle über ihre persönlichen Daten zurück. Sie erhalten eine bequeme und sichere Identitätslösung, die sich nahtlos in ihr digitales Leben integriert. Personenbezogene Daten und Zugangsdaten werden vom Nutzer verwaltet und kontrolliert, während Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen eine europäische Alternative zu etablierten Anmelde- und Registrierungssystemen geboten wird. Samsung Electronics unterstützt den Ansatz von Verimi, dass Nutzer stets die Hoheit über ihre eigenen Daten haben sollten und dass Unternehmen fair und transparent mit persönlichen Daten umgehen.

 

Samsung Electronics tritt einem Gesellschafterkreis von zwölf internationalen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen bei, die das Verimi-Ökosystem mitaufbauen. Dazu gehören Allianz, Axel Springer, Bundesdruckerei, Core, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank and Postbank, Deutsche Telekom, Giesecke+Devrient, Here Technologies, Lufthansa und Volkswagen Financial Services.

 

„Die Unterstützung von Samsung hilft Verimi dabei, eine Plattform zu entwickeln, die sich an die individuellen Bedürfnisse jedes Nutzers anpasst und zeigt, wie Unternehmen dazu beitragen können, die Sicherheit von digitalen Daten zu verbessern“, erklärt Stefan Imme, Chief Digital Officer der Volkswagen Financial Services AG. „Verimi vereinfacht den Kundenlogin, wertet auch unsere digitalen Ökosysteme im Volkswagen Konzern auf und generiert echte Mehrwerte an einer zentralen Schnittstelle für unsere Kunden“, so Imme weiter.

http://bit.ly/2RSwLC4

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier (http://www.samsung.com/de/info/contactus.html).
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Seiteninhalt

Top