Produkte > IT Display

Pressematerialien > Pressemitteilungen

Digitale Werbung für jedermann: Samsung kooperiert mit AdTech-Unternehmen HYGH

13.11.2019
Teilen

http://bit.ly/2CDr2Hg

Samsung arbeitet zukünftig mit dem AdTech-Unternehmen HYGH zusammen, um den Aufbau eines Netzwerks für digitale Außenwerbung mitzugestalten. Mit dem Eintritt in das Samsung-Ökosystem kann das Berliner Start-up HYGH nun Digital Signage Geräte direkt an Partner vertreiben und spezifische Display-Lösungen anbieten. Samsung wiederum erhält mit der Partnerschaft Zugang zu bisher unerschlossenen Märkten für Digital Signage Geräte.

 

Bis Ende 2020 sollen 5.000 Samsung Displays deutschlandweit in Schaufenstern installiert werden.

 

Gedruckte Plakate verschwinden zunehmend aus dem öffentlichen Raum und werden durch Digital Signage Geräte ersetzt. Denn die Displays können nicht nur schnell bespielt werden, sondern punkten auch mit Bewegtbild und leuchtenden Farben. Bisher existieren jedoch kaum flexibel buchbare, kostengünstige digitale Werbeflächen für die Aufmerksamkeitsmagneten. Das möchte Samsung nun gemeinsam mit HYGH ändern. Das 2018 in Berlin gegründete Start-up hat sich auf die Fahnen geschrieben, digitale Außenwerbung für jeden möglich zu machen. Mit Hilfe des Netzwerkes sollen digitale Werbekampagnen in Zukunft online in Echtzeit buchbar sein, unabhängig von Budget und Ort. Dafür baut HYGH ein globales Werbenetzwerk auf. Die beiden Unternehmen sind jüngst eine Partnerschaft eingegangen und wollen neue Märkte für Digital Signage erschließen.

 

„Wir unterstützen mit der Partnerschaft HYGH bei dem Ziel, Unternehmen – egal ob groß oder klein – eine flexible, kostengünstige und zielgerichtete Schaltung von digitaler Werbung im öffentlichen Raum zu ermöglichen“, sagt Michael Vorberger, Head of Sales, Display Solutions bei Samsung Electronics GmbH. „Unsere ganzheitlichen Digital Signage Lösungen wie die OMN-Serie ebnen den Weg dafür. Denn sie liefern selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen ein klares Bild und können leicht über das Betriebssystem TIZEN bespielt werden.“

 

HYGH bietet auf einer einzigen Plattform Zugang zu digitalen Werbeflächen jeglicher Art – auch an bisher unzugänglichen Orten wie Schaufenstern, Hotels und Restaurants. Über das Start-up sollen Unternehmen diese Werbeflächen in Zukunft kostengünstig und flexibel buchen können – so oft sie wollen, so lange sie möchten und an den Orten, an denen sie ihre Zielgruppe bestmöglich erreichen. “Als junges Unternehmen bietet die Zusammenarbeit mit Samsung die Möglichkeit, unsere Display-Lösungen zu verbessern und den Vertrieb im In- und Ausland zu steuern“, sagt HYGH-Co-Founder Vincent Mueller. „Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in der Zukunft.”

 

Unternehmen erhalten aber nicht nur die Möglichkeit, Werbeflächen zu buchen. Vielmehr können sie eigene Displays an strategischen Plätzen anbieten, um Einnahmen aus Werbung zu generieren. Das geht ganz einfach per HYGH App. Wenn es um die Anschaffung eines passenden Digital Signage Gerätes geht, stehen HYGH und Samsung beratend zur Seite.

 

Im ersten Schritt installiert HYGH derzeit im Rahmen eines Pilotprojekts 500 Displays der OMN-Serie von Samsung in Schaufenstern in ganz Berlin. Weitere deutsche Städte sollen zeitnah folgen, um so den globalen Rollout vorzubereiten. Die OMN-Serie von Samsung zeichnet sich durch einen sehr hohen Helligkeitswert für lebendige Inhalte bei allen Lichtbedingungen und ein schlankes und modernes Design aus, das sich nahtlos in fast jedes Schaufenster integrieren lässt.

 

Über HYGH

 

HYGH senkt die Eintrittsbarriere zur digitalen Out-of-Home Werbung. Das Unternehmen bietet Werbeflächen an bisher unzugänglichen Orten auf hochwertigen Bildschirmen an, während Unternehmen passives Einkommen durch die Präsentation von Bildschirmen in ihren öffentlichen Räumen erzielen können. HYGH ermöglicht es jedem, Außenwerbung zu schalten, unabhängig von Budget, Ressourcen und Unternehmensgröße.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.hygh.tech oder kontaktieren Sie info@hygh.tech.

http://bit.ly/2CDr2Hg

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier (http://www.samsung.com/de/info/contactus.html).
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Seiteninhalt

Top