Samsung präsentiert seine Wearables und Fitness-Gadgets auf der ISPO

22.01.2018
Share open/close
URL kopiert.

Samsung ist längst mit Smartwatches, Fitness-Armbändern und anderen Wearables sowie Fitness-Gadgets im sportlichen Teil unseres Alltags angekommen. Auf der ISPO 2018 können Messebesucher vom 28. bis zum 31. Januar gemeinsam mit der Fitness-YouTuberin Anne von BodyKiss in die Fitnesswelt von Samsung eintauchen.

 

Ende Januar öffnet die Sportfachmesse ISPO in München ihre Tore, um die neuesten Trends für 2018 vorzustellen. Samsung wird in diesem Jahr mit einem Stand vertreten sein und die aktuelle Palette an Smartwatches, Fitness-Armbändern und Fitness-Gadgets präsentieren. Smartphones, Wearables, Kopfhörer und Zubehör können direkt vor Ort unter sportlichen Bedingungen auf einem Laufband ausprobiert werden. Partnerschaften mit Sportunternehmen wie Under Armour und Speedo werden vor Ort ebenfalls erlebbar gemacht.

 

 

BodyKiss bringt Besucher fit durch die ISPO

Sportliche Hilfestellung wird Fitness-YouTuberin Anne von BodyKiss geben, die live am Samsung Stand Übungen für zwischendurch zeigen wird. Zusätzlich gibt sie ganz persönliche Tipps, wie Samsung Wearables dabei unterstützen können, fit durch das Jahr zu kommen.

 

Gadgets und Wearables für mehr als nur Fitness

„Samsung feiert Alltagsathleten – egal, ob nur eine Runde joggen oder beim Training für einen Triathlon. Wir wollen dabei helfen, individuelle Ziele zu erreichen, das Leben ein bisschen einfacher zu machen und dabei möglichst viel Spaß zu haben”, sagt Alexandra Zaddach, Head of Product Marketing Samsung Electronics GmbH. „Unsere Wearables können nicht nur beinharte Sportler unterstützen, sondern jeden, der seine Zeit aktiv, fit und ausgeglichen nutzen will. Es geht um mehr als Fitness: Es geht um ein erfülltes Leben.“

 

Interessierte Medienvertreter sind herzlich eingeladen, am Stand 303 in Halle 5 Gespräche mit Produkt- und PR-Managern zu führen und die Produkte vor Ort auszuprobieren.

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse.samsung@ketchum.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben