Samsung sucht neues Zuhause für „ChewieDog“

21.11.2019
Share open/close
URL kopiert.

Smartphone-Fotografie unterstützt dabei, Tierheimbewohnern zu Weihnachten eine Familie zu vermitteln

Der Kinostart des letzten Teils der Star Wars™ Saga „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ steht kurz bevor und um die Vorfreude weiter zu schüren, hat Samsung einen emotionalen Werbespot veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht ein Mädchen, dass die zahlreichen Vernetzungsmöglichkeiten von Samsung Produkten nutzt, um ihren Vater davon zu überzeugen, einen Hund aus dem Tierheim zu adoptieren. Dieser hat wiederum eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem zotteligen Chewbacca aus dem Star Wars™ Weltraumepos. Gemeinsam mit der Agentur Leo Burnett setzt Samsung die Kampagne als Influencer-Maßnahme in der Realität fort, um Tieren noch vor Weihnachten ein neues Zuhause zu vermitteln.

 

 

Die Kernbotschaft des neuen Samsung Werbespots zur Vorweihnachtszeit lautet „Zeit, dein Galaxy zu verbinden“. Das Video zeigt, wie nahtlos Inhalte auf Samsung Geräten geteilt werden können: Das Mädchen im Spot nutzt ihr Galaxy Note 10, um immer wieder Bilder von „ChewieDog“ auf den Geräten ihres Vaters anzuzeigen – sei es auf seinem Notebook, der Galaxy Watch Active 2 oder dem TV im Wohnzimmer. So helfen die Samsung Produkte, den Vater davon zu überzeugen, dem Hund ein neues Zuhause zu geben.

 

Engagement für Tiere über „Chewie Dog“ hinaus

In Anknüpfung an den Werbespot belässt es Samsung jedoch nicht bei dem fiktiven Fall von Chewie Dog, sondern nutzt die Möglichkeiten der eigenen Produkte, um wirklich etwas im Leben von heimatlosen Haustieren zu bewirken. Gemeinsam mit Leo Burnett verlängert Samsung die Geschichte des TV-Spots ins reale Leben: „Immer noch werden Tiere zu Weihnachten verschenkt und landen danach im Tierheim. Mit unserer Kampagne machen wir bewusst vor den Festtagen darauf aufmerksam, dass viele Tiere im Tierheim auf ein liebevolles Zuhause warten“, erklärt Mario Winter, Senior Director Marketing IT & Mobile Communication Samsung Electronics GmbH. „Unsere Influencer-Kampagne ist aus dem globalen Werbespot geboren und transportiert die Kernbotschaft, dass auch Tiere aus dem Heim wert sind, adoptiert zu werden. Die technologischen Möglichkeiten zur Konnektivität unserer Geräte sind der zentrale Moment des Werbespots, werden hier aber zur Nebensache, denn wir wollen Menschen dazu bewegen, über sich hinauszuwachsen, indem sie ein Tier aus dem Heim adoptieren“, so Mario Winter weiter. Zusammen mit Influencern und den Samsung Snapshootern erstellt Samsung professionelle Fotos der Tierheimbewohner und hilft den Tierheimen so dabei, den Tieren ein liebevolles und langfristiges Zuhause zu vermitteln. Diese „Sed Cards“ werden von den Influencern und Samsung unter dem Hashtag #RescueChewieDog sowie auf dem Instagram-Kanal @Chewiedog_Official veröffentlicht und sollen dazu anregen, einen „Chewie Dog“ zu adoptieren. Zusätzlich wird die Influencer-Aktion von einem Making-of-Video begleitet. Alle Informationen zur Kampagne können auf der Landingpage gefunden werden.

 

Unter #RescueChewieDog ein neues Zuhause für Haustiere

Unter dem Hashtag #RescueChewieDog sind Aufnahmen von Tierheimbewohnern, die dringend ein neues Zuhause brauchen, in den sozialen Medien zu finden. In Kooperation mit dem Deutschen Tierschutzbund und der Unterstützung des Tierrefugiums Hanau wird mit Hilfe der Reichweite und dem Einfluss der Influencer auf die heimatlosen Haustiere aufmerksam gemacht. Samsung bietet die technische Unterstützung in Form von leistungsstarker Mobilfotografie und nahtloser Konnektivität.

 

Die Influencer, die sich für die Tiere stark machen, sind Lisa Sophie Laurent und Joyce Ilg. Das Making-of-Video wurde von der Firma MaMa Film produziert, Regie führten Paul Mayer und Robert Jung (Prodigious GmbH).

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben