[Hands-On] Das ist das Galaxy S10

04.03.2019
Share open/close
URL kopiert.

Die neuen Galaxy S10-Modelle wurden entwickelt, um den Nutzern mehr zu bieten: Mehr Möglichkeiten als jemals zuvor, mehr Kontrolle über das eigene Smartphone und mehr Innovationen, um Dinge zu erreichen, die vorher nicht möglich waren.

 

Mit einer Reihe branchenweit führender Technologien in den Bereichen Display, Kamera und Leistung ebnet das Galaxy S10 den Weg in eine schnellere, leistungsstärkere und bessere Zukunft.

 

Premium-Design

 

Die Galaxy S10-Serie besteht aus vier einzigartigen Geräten: dem Galaxy S10, Galaxy S10+, Galaxy S10e und Galaxy S10 5G. Jedes Modell zeichnet sich durch ein hochwertiges Galaxy-typisches Design aus.

 

Auf dem Infinity-O Display des Galaxy S10 mit Dynamic AMOLED-Technologie, lassen sich Fotos und Filme beeindruckend erleben. Das nahezu rahmenlose Design ermöglicht dem Betrachter ein imposantes Multimediaerlebnis im 19:9-Format. Maximiert wird die Bildschirmfläche zudem durch die Platzierung der Frontkamera in der oberen rechten Display-Ecke, versteckt in einem winzigen Loch.

 

Trotz der größeren Bildschirme zeichnen sich die Galaxy S10-Modelle durch schlankere und leichtere Designs als die Vorgängermodelle aus und bieten dem Nutzer dank der neuen Benutzeroberfläche One UI eine komfortable Interaktion – auch mit nur einer Hand. Das Galaxy S10e und Galaxy S10 sind in einer Vielzahl von attraktiven Farben erhältlich, darunter Prism White, Prism Black, Prism Green und Prism Blue. Die Farbvariante Canary Yellow ist exklusiv für das Galaxy S10e verfügbar und auch das Galaxy S10+ bietet in Deutschland edle Designs wie Ceramic Black und Ceramic White.

 

Eine grandiose Kamera

 

Neue Technologien und Weiterentwicklungen in der künstlichen Intelligenz machen die intuitive Kamera der Galaxy S10-Modelle zu einer Alternative zur professionellen Kamera, die in die Hosentasche passt.

 

Ein Highlight sind diverse Objektive, die für jede Situation die passende Lösung anbieten. Dazu gehört zum Beispiel das neue 123 Grad Ultra-Weitwinkelobjektiv, das ein ähnliches Sichtfeld wie das menschliche Auge bietet. Darüber hinaus sind 12 MP-, Weitwinkel-, variable Blende und Super Speed Dual Pixel-Sensor verbaut. Die Hauptkamera des Galaxy S10 und S10+ verfügt neben den eben genannten drei Objektiven noch über ein 12 MP Teleobjektiv. Noch mehr bietet nur das Galaxy S10 5G, das neben der vierfachen Hauptkamera sogar eine zusätzliche Time of Flight-Kamera besitzt, die die Qualität von Bildern im Hochformat noch einmal enorm verbessert.

 

Jedes Galaxy S10 ist außerdem mit einer 10 MP, UHD, Dual Pixel-Frontkamera ausgestattet – ideal für hochwertige Selfies. Beim Galaxy S10+ und dem S10 5G gibt es mit RGB-Tiefenobjektiv weitere zusätzliche Funktionen.

 

Hinter den Kulissen arbeitet eine Neural Processing Unit (NPU). Sie optimiert die Bildverarbeitung und verbessert Funktionen wie die Szenenoptimierung. Die Kamera bringt auch die Videoaufzeichnung auf die nächste Stufe: Mit der Action Cam-Videostabilisierung werden Videos auch in den aktivsten Momenten stabil und scharf. Als absolute Branchenneuheit ermöglicht die Hauptkamera der Galaxy S10-Modelle nun auch Aufnahmen in HDR10+, was zu noch brillanteren und detailreicheren Videos führt.

 

Ein “dynamisches” Display

 

Die Galaxy-Serie hat der Welt bereits einige bahnbrechende Display-Technologien nähergebracht. Mit den Galaxy S10-Modellen wird nun ein neues Kapitel aufgeschlagen.

 

Das Dynamic AMOLED-Display der Galaxy S10-Modelle kann über 16 Millionen Farben mit 100 Prozent mobilem Farbvolumen im DCI-P3-Farbspektrum produzieren und bietet einen außergewöhnlichen Kontrast für noch tieferes Schwarz und helleres Weiß. Mit einer Spitzenleuchtdichte von 1200 Nits ist es das erste mobile Display, das HDR10+ unterstützt: ein offener Standard der nächsten Generation für HDR-Videos.

 

Im Dynamic AMOLED-Display ist beim Galaxy S10 und S10+ auch ein Fingerabdruck-Scanner integriert, der neue Maßstäbe an Komfort beim Entsperren des Gerätes setzt. Der Ultraschall-Fingerabdruckscanner von Samsung verwendet Ultraschallwellen, um das einzigartige Muster des Fingerabdrucks darzustellen. Der Anti-Spoofing-Algorithmus erkennt den echten, physischen Fingerabdruck und lässt sich nicht von Fotos oder Kopien des Abdrucks täuschen.

 

Mächtige Aufladefunktionen

 

Neben der Unterstützung von Fast Wireless Charging 2.0 zeigen die Galaxy S10-Modelle beim kabellosen Laden völlig neue Stärken.

 

Durch Wireless PowerShare1 der Galaxy S10-Modelle können andere kompatible Smartphones und Wearables mitgeladen werden. Dazu wird das gewünschte Gerät einfach auf die Rückseite des Galaxy S10 gelegt, ohne ein zusätzliches Ladegerät verwenden zu müssen.

 

1 Wireless PowerShare beschränkt sich auf Smartphones, die den Qi-Standard zum drahtlosen Laden unterstützen und Samsung Wearables wie Gear S3 und aktueller. Funktioniert möglicherweise nicht mit bestimmten Zubehörteilen, Abdeckungen oder anderen Markengeräten. Kann sich je nach Netzwerkumgebung auf den Empfang von Anrufen oder Datendienste auswirken.

Produkte > Mobil

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse.samsung@ketchum.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben