QLED 8K, Teil 2: Die Hintergrundgeschichte zur “Perfect reality” von QLED 8K

19.09.2018
Share open/close
URL kopiert.

Samsung blickt auf eine lange und erfolgreiche Reihe von weltweiten Innovationen in Sachen Display-Technologie zurück, wie z.B. den seinerzeit schmalsten LED-Fernseher der Welt, den ersten Full HD 3D TV, den damals größten UHD-Screen und den ersten Curved TV. Auf der IFA 2018 in Berlin präsentierte Samsung mit seinen QLED 8K TVs eine weitere branchenweite TV-Innovation.

 

Die Samsung Produktplaner Beomkyun Rha und Jonghyuk Kim sowie die Entwickler Hyunseung Lee und Sunghwan Jang geben Einblicke in diese neue TV-Technologie und zeigen, wie diese den Zuschauern ein neues Level an Bild- und Tonqualität bringen soll.

 

Samsung 8K QLED Visual Display Division

(Von links) Hyunseung Lee, Jonghyuk Kim, Beomkyun Rha und Sunghwan Jang | Samsung Visual Display Division.

 

„QLED 8K bedeutet eine Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln – also 16 Mal mehr als ein Full HD (FHD)-Fernseher und vier Mal mehr als ein 4K UHD-Display. Die höhere Auflösung des Fernsehers sorgt für eine klarere Darstellung der Bilddetails und schafft ein Gefühl von Realität und Tiefe, das den Betrachter in die Bildinhalte eintauchen lässt“, erklärt Entwickler Hyunseung Lee.

 

„Mit herkömmlichen SD- oder HD-Displays können Menschen, die sich die dargestellten Bilder aus nächster Nähe ansehen, Gruppen von Pixeln erkennen“, sagt Lee. „Mit QLED 8K ist die Auflösung jedoch so hoch, dass Pixel für das menschliche Auge beinahe unsichtbar werden und der Betrachter kaum noch in der Lage ist, dargestellte Objekte von realen Objekten zu unterscheiden.“

 

Samsung QLED 8K

 

„Aber nicht nur die sehr hohe Auflösung der QLED 8K TVs ermöglicht solche realistischen Bilder, auch die eindrucksvolle Spitzenhelligkeit des Fernsehers mit bis zu 4.000 Nits1 sorgt für eine verblüffend präzise Darstellung selbst kleinster, leuchtender Details“, so Mitentwickler Sunghwan Jang.

 

Künstliche Intelligenz: Eine neue Ebene der visuellen Immersion

Samsung setzt als erster Hersteller Artificial Intelligence (AI)-Technologien in einem QLED-Fernseher ein. Dank „Machine Learning“ können Nutzer so eine breite Palette von niedrig aufgelösten Inhalten in beeindruckendem 8K genießen.

 

Die exklusive Machine Learning-Technologie von Samsung skaliert Videos mit niedrigerer Auflösung automatisch auf 8K-Bildqualität hoch, unabhängig von der ursprünglichen Auflösung oder der Übertragungsmethode des Videos. „Ermöglicht wird die Technologie durch den Quantum Prozessor 8K, der weiterentwickelt wurde, um Details und Beleuchtung besser zu verarbeiten“, sagt Produktplaner Beomkyun Rha.

 

Samsung 8K QLED IFA

 

Die sogenannte Upscaling-Technologie der Samsung QLED 8K TVs bietet zahlreiche Vorteile gegenüber 4K TVs, die einem sofort ins Auge fallen. „Betrachtet man 4K-Inhalte in direktem Vergleich zu hochskalierten 8K Videos, so fallen wesentliche Unterschiede in den tiefschwarzen Bildbereichen auf, die sich selbst bei heller Raumumgebung entdecken lassen.“, so Hyunseung Lee.

 

Genauso auffällig ist der Unterschied bei Szenen mit vielen Details und Kontrasten. Bei einer Naturdokumentation sorgt beispielsweise QLED 8K für scharfe, natürliche Farben, die sowohl die strahlende gelbe Sonne als auch die darunterliegenden smaragdgrünen Wellen mit lebhafter Genauigkeit darstellen.

 

Samsung QLED 8K TV: Mehr als „nur“ eine höhere Auflösung

Bei der Konzipierung der QLED 8K TVs wurde das Forschung- und Entwicklungsteam (F&E) von Samsung durch die rasante Entwicklung des 8K-Marktes zusätzlich motiviert. Eine der üblichen Herausforderungen bei solchen Projekten besteht darin, sich auf genaue Verbesserungsprozesse der QLED TVs zu einigen, um dem Kunden den bestmöglichen Fernseher zu bieten. Heraus kam eine intelligente Antwort in Sachen Display-Technologie – QLED 8K TV – und damit die Entwicklung des Samsung Premium-Modells Q900.

 

8K ist in der Lage, beeindruckende und besonders realistische Bilder darzustellen – das kommt den Vorstellungen der Produzenten von Inhalten entgegen, die ihre Inhalte gerne so originalgetreu wie möglich umgesetzt sehen. Das hat sich das Entwicklerteam von Samsung zur Aufgabe gemacht: „Wir wollten den besten Fernseher der Welt produzieren“, sagt Produktplaner Jonghyuk Kim.

 

Samsung 8K QLED Sunghwan Jang

 

„Ziel war es, eine Helligkeit von 4.000 Nits zu erreichen. Herkömmliche 4K-Fernseher verfügen über eine optimale Helligkeit von 1.500 bis 2.000 Nits. Da war eine Erhöhung des Wertes auf 4.000 Nits eine echte Herausforderung.“

 

Samsung 8K QLED Jonghyuk Kim

 

„Wir recherchierten unermüdlich jedes Detail. Unter anderem wie man die Lichtmenge anpassen kann, um ein optimales Gleichgewicht zwischen Leistung und Haltbarkeit zu finden”, so Kim. “Wir haben sehr lange daran gearbeitet, die richtige Intensität zu finden. Bei einer zu niedrigen Intensität wäre die Helligkeit unzureichend, aber wenn sie zu stark wäre, würde dies die Haltbarkeit des Produkts beeinträchtigen.”

 

Blick in die Zukunft

Natürlich hat das F&E-Team von Samsung die Herausforderungen gemeistert und schließlich einen Fernseher geliefert, der neue Standards für das visuelle Eintauchen in Inhalte definieren kann. Das Team ruht sich jedoch nicht auf seinen Lorbeeren aus, neue Verbesserungen der vielversprechenden Technologie sind bereits in der Entwicklung.

 

Derzeit ist die Samsung 8K AI-Upscaling-Technologie lediglich in der Lage, Inhalte bezüglich Bildqualität und Tonqualität zu verbessern. In Zukunft soll die AI die Sichtverhältnisse und Umgebung der Benutzer analysieren, um ein optimiertes und personalisiertes Seherlebnis zu bieten.

 

„Wir wollen, dass unsere Kunden in ihre Lieblingsfilme, -serien und -fotos eintauchen und so Inhalte aus ihrem Alltag so detailliert wie möglich betrachten können. Sie sollen sich fühlen, als wären sie im Moment oder in der Szene präsent“, sagt Beomkyun Rha. „Wir sehen es als unsere Pflicht an, neue, innovative Produkte wie QLED 8K TVs zu entwickeln, die den Verbrauchern helfen können, solche Erfahrungen zu machen.“

 

Samsung 8K QLED

 

1 Gilt für das QLED 8K-Modell in 85 Zoll.

Unternehmen > Technologie

Produkte > TV & Audio

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an presse.samsung@ketchum.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben