Zuhause gut unterhalten

30.04.2020
Share open/close
URL kopiert.

Eine tägliche Routine ist besonders jetzt wichtig, wo viel Zeit zuhause verbracht wird. Ebenso wichtig ist es aber, sich hin und wieder auch eine Auszeit zu gönnen, um bei einer Lieblingsserie oder einem Lieblingsspiel zu entspannen. Die folgenden Tipps sollen Nutzern dabei helfen, ihre freie Zeit vor dem TV, Smartphone oder Tablet angenehm zu gestalten.

 

Komfortables Streaming

Neue Serien und spannende Filme können helfen, nach einem langen Arbeitstag abzuschalten. Mit ihren Infinity- oder Infinity-O Displays und ihrer leistungsstarken Performance eignen sich Smartphones wie das Galaxy S20 oder das Galaxy Z Flip auch für das Abspielen von Netflix-Inhalten1. Mit Hilfe von Smart View können Nutzer bestimmter Galaxy Geräte außerdem bequem zwischen Smartphone-Display und Samsung Smart TV wechseln2.

 

 

Multitasking ganz einfach

Die Geräte-Vernetzung von Samsung DeX dient dem einfachen Multitasking. Das Smartphone muss lediglich per DeX Cable mit einem kompatiblen Monitor verbunden werden, um Samsung DeX zu aktivieren. Schon können Nutzer bestimmter Galaxy Geräte ihre Lieblingsserie fortsetzen und gleichzeitig mit Freunden chatten oder im Internet surfen3.

 

 

Für eine komfortable Steuerung von Videos oder Filmen steht Nutzern des Galaxy Note10 der S Pen zur Verfügung.

 

Über die Remote-Funktion des smarten Stifts lassen sich beispielsweise YouTube-Videos navigieren, selbst wenn das Smartphone über Samsung DeX mit einem externen Monitor verbunden ist. Durch einmaliges Drücken der S Pen-Taste können Nutzer ein Video stoppen oder anhalten. Drücken sie zweimal, springen sie automatisch zum nächsten Video. Durch die definierbaren Gesten lässt sich zum Beispiel auch die Lautstärke über die S Pen-Gesten regeln.

 

Gaming erleben

Um Nutzern ein bestmögliches Gaming-Erlebnis zu bieten, arbeitet Samsung kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Smartphones und Tablets.

 

Die Galaxy S20-Serie bildet da keine Ausnahme – der flüssige Bildlauf und die hohe Bildwiederholfrequenz ermöglichen eine schnelle Reaktionszeit des Smartphones von denen Gamer profitieren können. Damit Nutzer die 120 Hz-Anzeige in vollem Umfang genießen können, müssen sie diese in den Menüpunkten Einstellung > Anzeige > Bildwiederholrate aktivieren.

 

 

Um ihr volles Potenzial zu entfalten, sind die neusten Spiele auf ein leistungsfähiges Endgerät angewiesen. Neben schnellen Prozessoren verfügen Smartphones der Galaxy Note10– und Galaxy S20-Serie über einen KI-gesteuerten Game Booster, der die Spielqualität überwacht und die Einstellungen des Smartphones entsprechend anpasst. Um ungestört zu spielen, können Nutzer einstellen, in dieser Zeit keine Benachrichtigungen zu erhalten.

 

 

Smartphones der Galaxy S20-Serie verfügen über eine Touch-Latenzzeit von 240 Hz, mit der auch flüchtige Berührungen erkannt werden können. Die nahezu verzögerungsfreie Audiowiedergabe über Bluetooth kann ebenfalls wichtig sein, wenn es in der Endphase eines Spiels um den Sieg geht.

 

Samsung möchte seinen Nutzern das bestmögliche Gaming-Erlebnis bieten. Aus diesem Grund ist das Unternehmen eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen, die Galaxy-Nutzern in der ersten Jahreshälfte 2020 den mobilen Zugriff auf das Straßenrennspiel Forza Street ermöglicht.

 

Vom Spielen bis hin zum Streaming – gerade jetzt können die leistungsstarken Galaxy-Geräte von Samsung zur Entspannung und Unterhaltung beitragen. Die große Auswahl an Inhalten und Funktionen kann Nutzern dabei helfen, einen Ausgleich zum Alltag zu schaffen.

 

1 Für die Nutzung von Netflix ist ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich.
2 Smart View basiert auf dem Miracast Standard.
3 Samsung DeX wird auf ausgewählten Galaxy S-, Note- und Tab- Geräten unterstützt.

Produkte > Mobil

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben