Neujahrsvorsätze mithilfe der neuen Group Challenge Funktion in Samsung Health umsetzen

03.02.2021
Share open/close
URL kopiert.

Mit der Group Challenge stellt Samsung eine neue Funktion in der Samsung Health App vor. Nutzer können jetzt einen Fitnesswettbewerb mit bis zu 10 Personen starten.

Auch wenn die Feiertagsschlemmerei den Fitnesszielen Jahr für Jahr aufs Neue in die Quere kommt, muss es nicht schwer sein, wieder in Bewegung zu kommen. Seit dem 12. Januar1 können Galaxy Nutzer im Bereich „Community“ der Samsung Health App2 ganz einfach eine Herausforderung erstellen, um zu sehen, wer innerhalb eines bestimmten Zeitraums (z. B. zehn Tage) die meisten Schritte macht oder wer als Erster eine bestimmte Schrittzahl (z. B. 100.000 Schritte) erreicht. Einmal eine Herausforderung erstellt, können bis zu neun Freunde mitmachen, die Nutzer der Samsung Health App sind.3

 

 

Gemeinsam mehr Motivation finden

Im Durchschnitt gehen Menschen, die die Challenge-Funktionen in der Samsung Health App nutzen, über 22 Prozent mehr als der Durchschnitt der Samsung Health Nutzer. Dies zeigt, dass sowohl Motivation als auch Wettbewerb Schlüsselfaktoren für das Erreichen von Fitnesszielen sein können.
Aus diesem Grund hat Samsung in der Samsung Health App die 1:1-Herausforderung eingeführt und sogar erweitert. Nutzer können einen Freund oder ein Familienmitglied einladen, um zusammen bestimmte Schrittzahlziele zu erreichen und sich gegenseitig zu motivieren. Diese Möglichkeit kann erweitert werden, indem bis zu neun Freunde herausgefordert werden können, um gemeinsam zu trainieren und ihre Ziele zu erreichen. Es lassen sich auch mehrere Group Challenges gleichzeitig erstellen, so dass Nutzer sich gleichzeitig mit der Familie und mit Freunden oder Arbeitskollegen messen können. Neben der Option mit Freunden zu trainieren, bietet die Group Challenge Funktion auch die Möglichkeit, an globalen Challenges teilzunehmen. Hierbei können Nutzer an monatlichen Schrittzähl-Wettbewerben gegen alle Samsung Health Nutzer auf der ganzen Welt antreten und sich so weiter motivieren.

Richtig wohlfühlen

Seit dem Start im Jahr 2012 als einfacher Fitnesstracker hat sich Samsung Health zu einer vielseitigen Wellness- und Fitnessplattform entwickelt, mit einer Vielzahl von Funktionen, die von virtuellen Trainingsvideos bis hin zur Möglichkeit, Schlafmuster, Herzfrequenz und Kalorienverbrauch zu verfolgen, reichen.
Mit dem Ausbau der Funktionen wuchs auch die Zahl der Nutzer von Samsung Health. Aktuell gibt es mehr als 200 Millionen aktive Samsung Health Nutzer. Allein im vergangenen Jahr verbrannten alle Nutzer von Samsung Health zusammen rund 3 Milliarden Kalorien und machten im Jahr 2020 rund 78 Billionen Schritte – das entspricht einem 200-maligen Spaziergang von der Erde zur Sonne und zurück.

 

„Gerade in unserer schnelllebigen Zeit ist es nicht immer einfach, einen gesunden Lebensstil zu erreichen“, sagt Gerrit Provel, Head of Direct to Consumer Division bei Samsung. „Deshalb verbessern wir Samsung Health kontinuierlich und fügen weitere Funktionen hinzu, um den Nutzern noch mehr Möglichkeiten zu geben, fit zu bleiben, egal wo und wann.“

 

 

Anzahl der aktiven Samsung Health Nutzer: 201 Millionen

  • Anzahl der Challenge-Teilnehmer: 20 Millionen
  • Insgesamt gegangene Schritte: 78 Billionen
  • Zurückgelegte Gesamtstrecke: 59 Milliarden km = 200 Rundreisen von der Erde zur Sonne = 1.487 Millionen Mal um den Globus
  • Insgesamt verbrannte Kalorien: 30 Milliarden kcal

Durchschnittliche tägliche Schrittzahl

  • Teilnehmer der Challenge: 5.488 Schritte
  • Allgemeine Nutzer: 4.388 Schritte

Challenge-Teilnehmer haben zudem über 22 % mehr Schritte pro Tag gemacht als der Durchschnittsnutzer

 

Die ‘Top 10’-Märkte basierend auf der durchschnittlichen täglichen Schrittzahl

  • Deutschland / Korea / Spanien / Großbritannien / Russland / Italien / USA / Indien / VAE / Brasilien

 

1 Erfordert die neueste Version der Samsung Health App, die seit dem 12. Januar 2021 über den Samsung Galaxy Store und den Google Play Store verfügbar ist.
2 Verfügbar auf Galaxy Smartphones und Tablets mit Android M Betriebssystem und aktueller sowie auf Galaxy Smartwatches und Fitnesstrackern.
3 Voraussetzung für die Nutzung der Samsung Health App ist ein Samsung Account.

Produkte > Mobil

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben