Samsung und Disney veröffentlichen neue Frozen AR-Emojis

03.08.2018
Share open/close
URL kopiert.

Samsung Electronics hat nun auch die Charaktere des Disneyfilms „Frozen“ als AR-Emojis zum Leben erweckt. Die animierten Gesangsstars sind die neusten Fan-Lieblinge, die die Sammlung mit den klassischen Disney-Figuren Mickey & Minnie Mouse, Daisy Duck, Goofy und den Unglaublichen perfekt ergänzt.

 

 

Galaxy S9 und S9+ Nutzer sind mit dem Update in der Lage, AR (Augmented Reality)-Avatare von Anna, Elsa, Olaf und Kristoff zu erstellen. Um Nachrichten als eine der „Frozen“-Figuren zu animieren, kann der Nutzer einfach den AR-Emoji-Modus des Galaxy S9 und S9+ öffnen. Tippt er dann auf das Plus-Symbol auf der rechten Seite, kann der Nutzer ganz einfach auf den Galaxy Apps Store zugreifen und das „Frozen-Pack“ herunterladen.

 

Mithilfe der Gesichtserkennungstechnologie bieten Samsung AR-Emojis eine unterhaltsame und vielseitige Möglichkeit, die Kommunikation mit Freunden zu personalisieren und interessanter zu gestalten. Individuelle Ausdrücke lassen sich auf die kleinen Avatare übertragen und sind dann auf allen Plattformen gemeinsam nutzbar.

 

Ab sofort ist das Disney Frozen AR-Emoji-Pack im Galaxy Apps Store erhältlich.

Produkte > Mobil

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben