Samsung Electronics steigert Markenwert im Interbrand-Ranking der „Best Global Brands“

05.10.2018
Share open/close
URL kopiert.

Beim Interbrand-Ranking der „Best Global Brands 2018“ konnte Samsung Electronics den sechsten Platz verteidigen. Das Unternehmen wird im Ranking mit einem Markenwert von 59,9 Milliarden US-Dollar beziffert ­­- eine Steigerung um 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

 

Wichtige Faktoren, die hierbei für den Erfolg von Samsung maßgeblich waren, sind:
 

  • Die Entwicklung von nutzerorientierten Innovationen, wie etwa das Galaxy Note9 Smartphone, die QuickDrive Waschmaschinen und der modular individuell anpassbare TV The Wall.
  • Das nachhaltige Wachstumspotenzial von Samsung, das auf Technologien wie 5G, KI, IoT und dem Bereich Automotive aufbaut.
  • Die Positionierung von Samsung als Marktführer im Halbleitermarkt und die damit einhergehende Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Marke.
  • Die Umsetzung der neuen Markenstrategie, um den Verbrauchern ein nachhaltiges Markenerlebnis zu bieten.

 

Bei der Bewertung von Samsung durch Interbrand spielten zusätzlich die Innovationskraft des Unternehmens sowie die nutzerorientierte Entwicklung von Technologien eine Rolle. Auch die verbesserte Wettbewerbsfähigkeit der Marke wurde im Ranking bewertet. Samsung setzte im vergangenen Jahr die Bemühungen fort als eine emotionalere, menschliche Marke wahrgenommen zu werden. Dies wurde insbesondere bei Marketingaktivitäten wie dem Samsung Galaxy Unpacked deutlich. Bei diesen Veranstaltungen standen Entwicklungen im Vordergrund, die sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren.

 

Auch die positive Bilanz von Samsung über alle Produktbereiche hinweg floss in das Ranking ein. So festigte das Halbleitergeschäft von Samsung in diesem Jahr die Marktführerschaft und verzeichnete ein deutliches Wachstum. Mit dem Galaxy S9, dem Galaxy Note9 und der Galaxy Watch wurden im Mobile Bereich Geräte vorgestellt, die von den Bedürfnissen der Nutzer inspiriert wurden. Im Geschäftsbereich Hausgeräte konnte die Marktführerschaft im Premiumbereich, sowohl bei Kühlschränken als auch bei Waschmaschinen, behauptet werden. Zudem wurden innovative Produkte, die einen klaren Mehrwert für Verbraucher bringen, wie etwa die Quick Drive Waschmaschine, vorgestellt. Auch der Geschäftsbereich Visual Display konnte mit Produkten wie QLED TV und The Wall die Marktführerschaft festigen und neue Erlebnisse für die Konsumenten schaffen.

 

„Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen, Innovationen anzubieten, die helfen, das Leben der Konsumenten besser zu machen, gut aufgenommen wurden“, sagte YH Lee, CMO von Samsung Electronics. „Um unsere Marke weiter zu verbessern und den Menschen Möglichkeiten zu bieten, die über die Vernetzung von Geräten hinausgehen, konzentrieren wir uns in erster Linie auf Technologien wie KI und IoT.“

 

Die diesjährigen Best Global Brands von Interbrand werden am 4. Oktober bekannt gegeben. Der Best Global Brands Summit findet am 9. Oktober in New York City statt.

 

Wachstum des Markenwerts von Samsung Electronics

 

Pressematerialien > Pressemitteilungen

Kontaktmöglichkeiten zum Samsung Kundendienst finden Sie hier samsung.com/de/info/contactus.html.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an samsung.newsroom@faktor3.de.

Lesen Sie die neuesten Beiträge zu Samsung

Erfahren Sie mehr
Nach oben